Iva Wanja

Portrait Iva WanjaSchauspielerin, Autorin - Deutschland
Geboren 18. Oktober 1905 in Karnobat, Bulgarien
Verstorben 26. Juni 1991 in Berlin

Mini-Biography:
Iva Wanja wurde am 18. Oktober 1905 in Karnobat, Bulgarien geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, Autorin, bekannt durch Abenteuer eines Zehnmarkscheines (1926), Ich hatt' einen Kameraden (1926), Der Zinker (1931), 1925 entstand ihr erster genannter Film. Iva Wanja starb am 26. Juni, 1991 in Berlin. Ihr letzter bekannter Film datiert 1956.
Biographische Notizen : eigentlich Iwanka Jana Kiewa, Schauspielerin und Drehbuchautorin des deutschen Films

Iva Wanja Filmographie [Auszug]
1956: [/ /1] Jede Nacht in einem anderen Bett (Drehbuch), Regie Paul Verhoeven, mit Karin Baal, Harald Juhnke,
1954: [] Ein Leben für Do (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Paola Löw, Hans Söhnker, Charles Regnier,
1952: [01.29] Käpt'n Bay-Bay (Story ), Regie Helmut Käutner, mit Hans Albers, Angèle Durant, Rudolf Fernau,
1950: [10.17] Es kommt ein Tag (Darsteller), Regie Rudolf Jugert, mit Dieter Borsche, Lil Dagover, Herbert Hübner,
1938: [] War es der im 3. Stock? (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Paul Dahlke,
1937: [08.31] Zu neuen Ufern (Darsteller), Regie Douglas Sirk, mit Zarah Leander, Hans Joachim Büttner, Else Boy,
1937: [01.11] Urlaub auf Ehrenwort (Darsteller), Regie Karl Ritter, mit Willi Rose, ,
1936: [] Das Hofkonzert (Darsteller), Regie Douglas Sirk, mit Mártha Eggerth, Johannes Heesters, Herbert Hübner,
1931: [/ /1] Der Zinker (Darsteller), Regie Mac Fric, Carl Lamac, mit Lissy Arna, Karl Ludwig Diehl, Paul Hörbiger,
1930: [/ /1] Der keusche Josef (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Henry Bender, Paul Westermeier,
1929: [07.06] Das Recht der Ungeborenen (Darsteller), Regie Adolf Trotz, mit Maly Delschaft, Elizza La Porta, Hans Adalbert Schlettow,
1929: [] Drei machen ihr Glück (Teure Heimat) (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Paul Westermeier, Fritz Schulz, Bruno Ziener,
1929: [] Der Boxstudent (Darsteller: Lilli, seine Schwester), Regie Peter Paul Brauer, mit Paul Henckels, ,
1928: [10.16] Das Spiel mit der Liebe (Darsteller), Regie Victor Janson, mit Victor Janson, Harry Liedtke, Hilda Rosch,
1928: [12.04] Das Haus ohne Männer (Darsteller), Regie Rolf Randolf, mit Bruno Arno, , ,
1928: [] Liebe im Schnee (Darsteller), Regie Max Obal, mit Maria Paudler, Livio Cesare Pavanelli, Georg Alexander,
1928: [] Aus dem Tagebuch eines Junggesellen (Darsteller: Lilli, beider Tochter ), Regie Erich Schönfelder, mit Reinhold Schünzel, Leopold von Ledebur, Anton Pointner,
1928: [] Polnische Wirtschaft (Darsteller: Marga, die feurige Polin), Regie E.W. Emo, mit , Hans Brausewetter,
1928: [/ /1] Mädchen, hütet euch ! (Darsteller), Regie Valy Arnheim, mit Gritta Ley, Egon von Jordan, Hanni Weisse,
1928: [/ /1] Vom Täter fehlt jede Spur (Darsteller), Regie Constantin J. David, mit Kurt Gerron, Gritta Ley, Hanni Weisse,
1928: [] Der Präsident (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Ivan Mosjoukin, Suzy Vernon,
1927: [11/09] Wochenendzauber (Darsteller: Annie Frenzel), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Harry Liedtke, Gustav Rickelt, Maria Paudler,
1927: [11/09] Die grosse Pause (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Henny Porten, Livio Cesare Pavanelli,
1927: [11.08] Alpenglühen (Darsteller), Regie Hanns Beck-Gaden, mit Vladimir Gajdarov, Gritta Ley,
1927: [02.09] Das Heiratsnest (Darsteller), Regie Rudolf Dworsky, Rudolf Walther-Fein, mit Hans Junkermann, Livio Cesare Pavanelli, ,
1927: [08/??] Das Fürstenkind (Der Fürst der schwarzen Berge) (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Evi Eva, Vivian Gibson, Harry Liedtke,
1926: [10.28] Abenteuer eines Zehnmarkscheines (Darsteller: Frieda (AKA Iva Wanja) ), Regie Berthold Viertel, mit Agnes Mueller, Imogene Robertson, Walter Franck,
1926: [10/01] Kreuzzug des Weibes (Darsteller: Zofe), Regie Martin Berger, mit Conrad Veidt, Maly Delschaft, Harry Liedtke,
1926: [07.30] Ich hatt' einen Kameraden (Darsteller: Hilde, ihre Schwester), Regie Conrad Wiene, mit Erich Kaiser-Titz, Otz Tollen, Erwin Fichtner,
1926: [] Gern hab' ich die Frauen geküsst (Darsteller), Regie Bruno Rahn, mit Elisabeth Pinajeff, Lissy Arna, Evi Eva,
1926: [04.13] Die Sieben Töchter der Frau Gyurkovics (Darsteller), Regie Ragnar Hyltén-Cavallius, mit Truus van Aalten, Betty Balfour,
1926: [/ /1] Der Sieg der Jugend (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Maria Forescu, Valery Boothby,
1925: [04.20] Luxusweibchen (Darsteller), Regie Richard Eichberg, Erich Schönfelder, mit Lydia Potechina, Lee Parry,

Filmographie Iva Wanja nach Kategorien

Drehbuch Story Darsteller

Iva Wanja in other Database records:

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Iva Wanja - KinoTV