George Webber

No Photo

Kameramann - USA
Geboren 10. Mai 1876 in Kingston, Ontario, Canada
Verstorben 29. August 1967 in New York, New York, USA

Mini-Biography:
George Webber wurde am 10. Mai 1876 in Kingston, Ontario, Canada geboren. George Webber war ein amerikanischer Kameramann, bekannt durch The Slim Princess (1920), What happened to Rosa (1921), The Joy Girl (1927), 1914 entstand sein erster genannter Film. George Webber starb am 29. August, 1967 in New York, New York, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1927.

George Webber Filmographie [Auszug]
1927: [] The Joy Girl (Kamera), Regie Allan Dwan, mit Mary Alden, William Norris, Jerry Miley,
1927: [] East Side, West Side (Kamera), Regie Allan Dwan, mit George O'Brien, June Collyer, Dora Davidson,
1926: [] So's your old man (Kamera), Regie Gregory La Cava, mit W.C. Fields, Alice Joyce, Charles 'Buddy' Rogers,
1925: [] Stage Struck (Kamera), Regie Allan Dwan, mit Gertrude Astor, Marguerite Evans, Lawrence Gray,
1922: [04.20] Head over Heals (Kamera), Regie Victor Schertzinger, Paul Bern, mit Mabel Normand, Hugh Thompson, Raymond Hatton,
1922: [03.05] Extra! Extra! (Kamera), Regie William K. Howard, mit Edna Murphy, , Herschel Mayall,
1921: [12/00] What happened to Rosa (Kamera), Regie Victor Schertzinger, mit Mabel Normand, Doris Pawn, Tully Marshall,
1921: [10.23] Cinderella of the Hills (Kamera), Regie Howard M. Mitchell, mit Barbara Bedford, Carl Miller, ,
1921: [] The Concert (Kamera), Regie Victor Schertzinger, mit Lydia Yeamans Titus, , Russell Powell,
1920: [07.00] The Slim Princess (Kamera), Regie Victor Schertzinger, mit Mabel Normand, Hugh Thompson, Tully Marshall,
1919: [12.21] The Gay Lord Quex (Kamera), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Gloria Hope, Naomi Childers,
1919: [07.13] The City of Comrades (Kamera), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Seena Owen, Otto Hoffman,
1919: [04.13] A Man and His Money (Kamera), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Seena Owen, Sidney Ainsworth,
1918: [10.13] Thirty a Week (Kamera), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Alec B. Francis, Brenda Fowler,
1918: [02.02] Go West, Young Man (Kamera), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Ora Carew, Melbourne MacDowell,
1917: [12.17] An American Widow (Kamera), Regie Frank Reicher, mit Ethel Barrymore, Irving Cummings, H. Dudley Harvey,
1917: [11.26] The Eternal Mother (Kamera), Regie Frank Reicher, mit Ethel Barrymore, Frank Mills, Jack W. Johnston,
1917: [06.03] An Amateur Orphan (Kamera), Regie Van Dyke Brooke, mit Gladys Leslie, Isabel Vernon, Thomas A. Curran,
1917: [05.20] The Candy Girl (Kamera), Regie Eugene Moore, mit Gladys Hulette, William Parke jr., John H. Gilmour,
1917: [03.18] Pots-and-Pans Peggy (Kamera), Regie Eugene Moore, mit Gladys Hulette, Wayne Arey, George Marlo,
1917: [02.04] A Modern Monte Cristo (Kamera), Regie Eugene Moore, mit Vincent Serrano, , Thomas A. Curran,
1917: [01.21] The Image Maker (Kamera), Regie Eugene Moore, mit , Harris Gordon, Inda Palmer,
1916: [05.11] Her Father's Gold (Kamera: (AKA George Weber)), Regie Eugene Moore, mit Harris Gordon, , ,
1914: [06.22] The Million Dollar Mystery (Kamera), Regie Howell Hansel, mit Florence LaBadie, Marguerite Snow, James Cruze,

Filmographie George Webber nach Kategorien

Kamera

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - George Webber - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige