Johnnie Walker

Portrait Johnnie Walker
Schauspieler, Autor, Regisseur - USA
Geboren 7. Januar 1894 in New York City, New York, USA
Verstorben 5. Dezember 1949 in New York City, New York, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Johnny Walker,

Mini-Biography:
Johnnie Walker was born on Januar 7, 1894 in New York City, New York, USA. He was an American Schauspieler, Autor, Regisseur, known for Up the River (1930), Wine of Youth (1924), Destruction (1915), Johnnie Walker's first movie on record is from 1915. He was married to Maude Wayne and Rena Parker. Johnnie Walker died on Dezember 5, 1949 in New York City, New York, USA. His last motion picture on file dates from 1939.

Johnnie Walker Filmographie [Auszug]
1939: [04.19] Back Door to Heaven (Darsteller: Trustee (/xx/) ), Regie William K. Howard, mit Jimmy Lydon, Anita Magee, Raymond Roe,
1933: [] Mr. Broadway (Regisseur), mit Eddy Duchin, Ernst Lubitsch,
1930: [10.12] Up the River (Darsteller: Happy), Regie John Ford, mit Spencer Tracy, Warren Hymer, Humphrey Bogart,
1928: [] Vultures of the Sea (Darsteller: Frank Armstrong), Regie Richard Thorpe, mit Shirley Mason,
1926: [] Old Ironsides (Darsteller: Lt. Stephen Decatur), Regie James Cruze, mit Charles Farrell, Esther Ralston, Wallace Beery,
1925: [] The Mad Dancer (Darsteller: Keith Arundel (AKA Johnny Walker) ), Regie Burton L. King, mit Ann Pennington, Coit Albertson,
1924: [10.08] Wine of Youth (Darsteller: William), Regie King Vidor, mit Eleanor Boardman, James Morrison,
1923: [12.16] Fashionable Fakers (Darsteller: Thaddeus Plummer), Regie William Worthington, mit Mildred June, George Cowl,
1923: [07.00] Broken Hearts of Broadway (Darsteller: George Colton ), Regie Irving Cummings, mit Colleen Moore, Alice Lake,
1922: [12.24] Captain Fly-by-Night (Darsteller: First Stranger), Regie William K. Howard, mit Francis McDonald, Shannon Day,
1922: [03.05] Extra! Extra! (Darsteller: Barry Price), Regie William K. Howard, mit Edna Murphy, Herschel Mayall,
1921: [09.11] What Love Will Do (Darsteller: Johnny Rowan), Regie William K. Howard, mit Edna Murphy, Glen Cavender,
1921: [08.14] Play Square (Darsteller: Johnny Carroll), Regie William K. Howard, mit Edna Murphy, Hayward Mack,
1921: [] The Jolt (Darsteller), Regie George Marshall, mit Edna Murphy, Raymond McKee,
1920: [12.19] Fantomas (Darsteller: Jack Meredith), Regie Edward Sedgwick, mit Edward Roseman, Edna Murphy,
1919: [10.12] The Open Door (Darsteller), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit John P. Wade, Sam J. Ryan, Robert Broderick,
1919: [10.05] Impossible Catherine (Darsteller: Herbert Drake (as John Walker)), Regie John B. O'Brien, mit Virginia Pearson, William B. Davidson, John H. Gilmour,
1918: [12.27] Brown of Harvard (Darsteller: Jean), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Hazel Daly, Sidney Ainsworth,
1918: [00.00] A Son of Strife (Darsteller: Mirko, Xenia's Son (AKA Johnny Walker) ), Regie Paolo Trinchera, mit Alice Hollister, Edward Kimball, E.L. Fernandez,
1918: [03.23] His Daughter Pays (Darsteller), Regie Paolo Trinchera, mit Gertrude McCoy, Pauline Curley, Charles E. Graham,
1918: [02.00] The Knife (Darsteller: Hampton Gray ), Regie Robert G. Vignola, mit Alice Brady, Frank Morgan, Crauford Kent,
1917: [08.09] The Untamed (Darsteller: Howard Pike (AKA Johnny Walker)), Regie Lucius Henderson, mit Mary Fuller, William Welsh,
1917: [07.26] The Beautiful Impostor (Darsteller: Bob Hathaway (AKA Johnny Walker)), Regie Lucius Henderson, mit Mary Fuller, Clara Beyers,
1917: [07.05] The Seeds of Redemption (Darsteller: Thomas Houpe ), Regie Robert F. Hill, mit Claire Mersereau, Stanley Walpole, Marguerite Straselle,
1917: [01.16] The Masked Cupid (Darsteller), Regie N. N., mit Sidney Bracey, Helen Morton,
1917: [01.13] The Mystery of my Lady's Boudoir (Darsteller: Edgar Mason (AKA Johnny Walker)), Regie Francis J. Grandon, mit Violet Mersereau, Fred Hearn,
1916: [12.29] Toto of the Byways (Darsteller), Regie Lee Kohlmar, mit Edith Roberts, Harry Benham,
1916: [10.10] The Cheaters (Darsteller: Blinker), Regie Lucius Henderson, mit Mary Fuller, Harry Spingler, Paul Panzer,
1916: [09.23] The Girl who didn't tell (Darsteller: James Norton (AKA Johnny Walker) ), Regie Robert F. Hill, mit Violet Mersereau, Charles Ogle, Paul Panzer,
1916: [09.13] Love's Masquerade (Darsteller: Robert Ashton ), Regie Lucius Henderson, mit Mary Fuller, Harry Benham,
1916: [07.05] Behind the Veil (Darsteller: Perry Jarvis (AKA Johnny Walker)), Regie Lucius Henderson, mit Mary Fuller, Inez Marcel, Niles Welch,
1916: [06.19] The Man from Nowhere (Darsteller: Larry Ward (AKA Johnny Walker)), Regie Henry Otto, mit King Baggot, Irene Hunt, Joseph W. Girard,
1915: [12.26] Destruction (Darsteller), Regie Will S. Davis, mit Theda Bara, J. Herbert Frank, Carleton Macy,
1915: [10.22] The Land of Adventure (Darsteller: Billie Drew, Soldier of Fortune), Regie Harry Beaumont, mit Edward Earle, William Fables,
1915: [09.24] Her Happiness (Darsteller: Harry Palmer), Regie Harry Beaumont, mit Viola Dana, Charles Sutton, Nellie Grant,
1915: [08.27] The Slavey Student (Darsteller: Harry Welford, Marjorie's Brother), Regie John H. Collins, mit Pat O'Malley, Viola Dana, Henry Leone,
1915: [08.21] On the Wrong Track (Darsteller: John Carlton), Regie Harry Beaumont, mit N.W. Bolen, Harry Linson,
1915: [08.18] Cartoons on Tour (Darsteller: Bob), Regie Raoul Barré, mit Maxine Brown, William Chalfin,
1915: [07.30] The Girl of the Gypsy Camp (Darsteller: William Randolph, His adoted Son), Regie Langdon West, mit Bessie Learn, Charles Sutton,
1915: [07.23] On Dangerous Paths (Darsteller: Henry Mills ), Regie John H. Collins, mit Viola Dana, Helen Strickland, William West,
1915: [06.11] Cohen's Luck (Darsteller: David Moss (AKA John Walker) ), Regie John H. Collins, mit William Wadsworth, Lillian Devere, Viola Dana,
1915: [05.05] Jack Kennard, Coward (Darsteller: His Friend), Regie Charles M. Seay, mit Tom McEvoy, Julia Calhoun, Frank A. Lyons,
1915: [04.28] Count Macaroni (Darsteller: Augustus, one of her eligibles), Regie Will Louis, mit Gladys Hulette, Raymond McKee, Julia Calhoun,
1915: [04.05] Won Through Merit (Darsteller: George Merrill (AKA John Walker)), Regie Eugene Nowland, mit Pat O'Malley, Margery Bonney Erskine, Fred Abbott,
1915: [03.31] A Lucky Loser (Darsteller), Regie Will Louis, mit Carlton S. King, Carlotta De Felice, William Bechtel,
1915: [02.05] The Bribe (Darsteller: (AKA Johnny Walker) ), Regie Lucius Henderson, mit Mary Fuller, Harry Spingler,

. 27 . 35 . 41 . 45

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Johnnie Walker - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige