Lloyd Bridges

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 15. Januar 1913 in San Leandro, CA, USA
Verstorben 10. März 1998 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Lloyd Bridges wurde am 15. Januar 1913 in San Leandro, CA, USA geboren. Lloyd Bridges war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Great Wallendas (1978), High Noon (1952), Abilene Town (1946), 1941 entstand sein erster genannter Film. Lloyd Bridges starb am 10. März, 1998 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1995.

Lloyd Bridges Filmographie [Auszug]
1995: [/ /1] The other Woman (Kinder, ich muss sterben) (Darsteller: Jacob), Regie Gabrielle Beaumont, mit Jill Eikenberry, Laura Leighton,
1995: [/ /1] The Outer Limits (Die unbekannte Dimension: Die Sandkönige) (Darsteller: Col.Kress), Regie Stuart Gillard, mit Beau Bridges, Dylan Bridges,
1993: [/ /1] Blown away (Darsteller), Regie Stephen Hopkins, mit Suzy Amis, Jeff Bridges,
1993: [/ /1] Harts of the West (Go West) (Darsteller: Jake Tyrell), Regie Robert Lieberman, mit , Stephen Root, Sean Murray,
1993: [/ /1] Hot Shots ! Part Deux (Hot Shots: Der 2. Versuch) (Darsteller: Tug Benson), Regie Jim Abrahams, mit Rowan Atkinson, Brenda Bakke,
1993: [01.04] Mr. Bluesman (Darsteller: Bronski), Regie Sönke Wortmann, mit Rufus Beck, Marianne Sägebrecht, Ingo Naujoks,
1992: [/ /1] Honey, I blew up the kid (Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby) (Darsteller: Clifford Sterling), Regie Randal Kleiser, mit John Shea, Joshua Shaliker,
1992: [/ /1] Devlin (Devlin - Blutige Intrige) (Darsteller: Bill Brennan), Regie Rick Rosenthal, mit Bryan Brown, Lawrence Dane,
1991: [/ /1] Hot Shots: An important Movie! (Hot Shots! Die Mutter aller Filme, Die Mutter aller Filme) (Darsteller: Admiral Benson), Regie Jim Abrahams, mit Jon Cryer, Kevin Dunn,
1989: [/ /1] Cousins (Seitensprünge) (Darsteller: Vince), Regie Joel Schumacher, mit Norma Aleandro, George Coe,
1989: [/ /1] Joe versus the Vulcano (Joe gegen den Vulkan) (Darsteller: Mr.Graynamore), Regie John Patrick Shanley, mit Robert Stack, Meg Ryan,
1989: [/ /1] Cross of Fire (Von Hass besessen) (Darsteller: Eph Inman), Regie Paul Wendkos, mit George Dzundza, Mel Harris,
1988: [/ /1] Winter People (Wie ein Blatt im Wind) (Darsteller), Regie Ted Kotcheff, mit Lanny Flaherty, Kelly McGillis,
1988: [/ /1] She was marked for murder (Zwei und zwei ist Mord) (Darsteller: Justin), Regie Charles Thomson, mit Polly Bergen, Hunt Block,
1988: [] Tucker - The man and his Dream (Tucker) (Darsteller: Ferguson), Regie Francis Ford Coppola, mit Joan Allen, Jeff Bridges,
1987: [/ /1] Devil's odds (Die Top Cops - Ein unschlagbares Team) (Darsteller), Regie Beau Bridges, mit Beau Bridges, Bubba Smith,
1986: [/ /1] Hollywood Airforce (Crazy Airforce) (Darsteller), Regie Bert Convy, mit Brian Bradley, Marty Cohen,
1986: [/ /1] The Thanksgiving promise (Ein Mann, ein Wort) (Darsteller), Regie Beau Bridges, mit Beau Bridges, Dorothy Dean Bridges, Jeff Bridges,
1984: [/ /1] Paper Dolls (Karussell der Puppen) (Darsteller: Grant), Regie Leo Penn, mit Richard Beymer, Morgan Fairchild,
1982: [/ /1] Airplane 2 - The sequel (Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff) (Darsteller: McCroskey), Regie Ken Finkleman, mit Sonny Bono, Raymond Burr,
1980: [/ /1] Moviola: The Silent Lovers (Moviola - Marilyn: Die Geburt einer Legende) (Darsteller: Johnny Hyde), Regie John Erman, mit Sondra Blake, , Philip Sterling,
1980: [/ /1] Airplane! (Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug) (Darsteller: McCroskey), Regie Jim Abraham, David Zucker, mit Kareem Abdul-Jabbar, Peter Graves,
1979: [/ /1] Bear Island (Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis) (Darsteller), Regie Don Sharp, mit Lawrence Dane, Christopher Lee,
1979: [/ /1] Mission Galactica: The Cylon attack (Mission Galactica: Angriff der Zylonen) (Darsteller: Cain), Regie Vincent Edwards, Christian I. Nyby II, mit Lorne Greene, Richard Hatch,
1979: [/ /1] Disaster on the Coastliner (Die Weiche steht auf Tod) (Darsteller: Al Mitchell), mit Raymond Burr, Everett G. Marshall,
1978: [/ /1] The Great Wallendas (Die Grossen Wallendas) (Darsteller: Karl Wallenda), Regie Larry Elikann, mit Britt Ekland, Taina Elg,
1978: [/ /1] The Critical list (Die schwarze Liste) (Darsteller), Regie Lou Antonio, mit Melinda Dillon, Buddy Ebsen,
1973: [/ /1] Running Wild (Darsteller), Regie Robert Mc Cahon, mit R.G. Armstrong, Lonny Chapman,
1969: [/ /1] Lost Flight (Verschollen im Pazifik) (Darsteller), Regie Leonard Horn, mit Anne Francis, Ralph Meeker,
1969: [/ /1] Silent night, lonely night (In einer Nacht wie dieser) (Darsteller: John), mit Shirley Jones,
1969: [] The happy ending (Happy-End für eine Ehe) (Darsteller), Regie Richard Brooks, mit Teresa Wright, Karen Steele, Jean Simmons,
1966: [06.22] Around the world under the sea (Unter Wasser rund um die Welt) (Darsteller: Dr. Standish), Regie Andrew V. Marton, mit Shirley Eaton, Ron Hayes,
1962: [] A pair of boots (Darsteller), Regie John Cassavetes, mit Beau Bridges, Seymour Cassel,
1957: [/ /1] The Goddess (Die Göttin) (Darsteller), Regie John Cromwell, mit Betty Lou Holland, Werner Klemperer,
1957: [] Ride out for Revenge (Blinder Hass) (Darsteller: Captain George), Regie Bernard Girard, mit Gloria Grahame, Vince Edwards,
1956: [] The rainmaker (Der Regenmacher) (Darsteller: Noah), Regie Joseph Anthony, mit Cameron Prud'homme, Wendell Corey,
1955: [] Wichita (Darsteller: Gyp Clemens), Regie Jacques Tourneur, mit Robert J. Wilke, Vera Miles, Joel McCrea,
1952: [07.24] High Noon (Zwölf Uhr Mittags) (Darsteller: Harvey Pell), Regie Fred Zinnemann, mit Gary Cooper, Grace Kelly,
1952: [////1] Plymouth Adventure (Schiff ohne Heimat) (Darsteller: Coppin), Regie Clarence Brown, mit Dawn Addams, Leo Genn,
1951: [08.02] The Whistle at Eaton Falls (Darsteller: Brad Adams), Regie Robert Siodmak, mit Diana Dill, Dorothy Gish,
1950: [/ /1] Tre passi a Nord (Darsteller), Regie William Lee Wilder, mit Aldo Fabrizi, Lea Padovani,
1950: [06.02] Rocketship X-M (Darsteller: Col. Floyd Graham), Regie Kurt Neumann, mit Osa Massen, John Emery,
1949: [/ /1] Calamity Jane and Sam Bass (Calamity Jane und Sam Bass) (Darsteller), Regie George Sherman, mit Yvonne De Carlo, Howard Duff,
1949: [] Home of the Brave (Darsteller), Regie Mark Robson, mit Steve Brodie, Jeff Corey,
1947: [/ /1] Ramrod (Darsteller), Regie André de Toth, mit Preston Foster, Veronica Lake,
1946: [/ /1] Abilene Town (Banditen ohne Maske) (Darsteller: Henry Dreiser), Regie Edwin L. Marin, mit Randolph Scott, Rhonda Fleming, Howard Freeman,
1946: [] Canyon Passage (Feuer am Horizont) (Darsteller: Johnny Steele), Regie Jacques Tourneur, mit Patricia Roc, Halliwell Hobbes, Susan Hayward,
1945: [/ /1] A walk in the sun (Landung in Salerno) (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit , Alvin Hammer, Huntz Hall,
1944: [] She's a Soldier Too (Darsteller), Regie William Castle, mit Beulah Bondi, Nina Foch, Jessica Barker,
1943: [08.19] Destroyer (Darsteller: Second Fireman), Regie William A. Seiter, mit Edward G. Robinson, Glenn Ford, Marguerite Chapman,
1943: [] Passport to Suez (Darsteller: Fritz), Regie André de Toth, mit , Ann Savage, Eric Blore,
1941: [10/02] Two Latins from Manhattan (Darsteller: Tommy Curtis), Regie Charles T. Barton, mit Joan Davis, Jinx Falkenburg, ,

. 2 . 15 . 16

Filmographie Lloyd Bridges nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lloyd Bridges - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige