Vic Morrow

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 14. Februar 1932 in Bronx, NY, USA
Verstorben 23. Juli 1982 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Vic Morrow wurde am 14. Februar 1932 in Bronx, NY, USA geboren. Vic Morrow war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Man with the power (1977), Treasure of Matecumbe (1976), Tribute to a bad man (1955), 1955 entstand sein erster genannter Film. Vic Morrow starb am 23. Juli, 1982 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1982.

Vic Morrow Filmographie [Auszug]
1982: [/ /1] Twilight Zone - The Movie (Unheimliche Schattenlichter) (Darsteller: Bill), Regie Steven Spielberg, John Landis, mit Dan Aykroyd, Patricia Barry, Albert Brooks,
1980: [] Humanoids from the Deep (Das Grauen aus der Tiefe) (Darsteller: Hank Slattery), Regie Barbara Peters, mit Breck Costin, Meegan King, Doug McClure,
1980: [] B.A.D. Cats (Darsteller), Regie Bernard L. Kowalski, Ted Post, mit Michelle Pfeiffer, Fred Sadoff,
1979: [/ /1] Leadsville Nights (Darsteller), Regie Charles B. Pierce, mit Jessica Harper, Michael Parks,
1979: [/ /1] Charlie's Angels: Angels in Vegas (Drei Engel für Charlie: Mord in Las Vegas) (Darsteller: Mark Haines), Regie Bob Keljan, mit Robert Urich, Jaclyn Smith, Dick Sargent,
1977: [/ /1] The Man with the power (Der Mann, der Berge versetzt) (Darsteller), Regie Nicholas Sgarro, mit Persis Khambatta, Tim O'Connor,
1977: [/ /1] The ghost of Cypress Swamp (Der schwarze Panther von Cypress-Moor) (Darsteller: Tom Stone), Regie Vincent McEveety, mit Jeff East, Cindy Eilbacher,
1977: [/ /1] The hostage heart (Gangster im OP) (Darsteller: Steve Rockewicz), Regie Bernard McEveety, mit Sharon Acker, Loretta Swit, Paul Shenar,
1976: [/ /1] Treasure of Matecumbe (Der Goldschatz der Matecumbe) (Darsteller), Regie Vincent McEveety, mit Johnny Doran, Robert Foxworth, Joan Hackett,
1976: [/ /1] The Bad news bears (Die Bären sind los) (Darsteller: Roy Turner), Regie Michael Ritchie, mit Walter Matthau, Tatum O'Neal,
1975: [/ /1] jeune fille libre le soir (Das ganz grosse Ding) (Darsteller), Regie René Clément, mit Georg Marischka, Maria Schneider, Sydne Rome,
1974: [] The California Kid (Darsteller), Regie Richard T. Heffron, mit Martin Sheen, Michelle Phillips,
1971: [03.11] Travis Logan, D.A (Mit Staatsanwälten spielt man nicht) (Darsteller: Travis Logan ), Regie Paul Wendkos, mit Charles Robinson, James Callahan,
1970: [11.14] A Man Called Sledge (Regisseur), Regie Giorgio Gentili, mit James Garner, Dennis Weaver, Claude Akins,
1970: [/ /1] Slegde (Der Einsame aus dem Westen) (Regisseur), mit Claude Akins, Laura Antonelli, James Garner,
1969: [/ /1] What's in it for Harry? (Target: Harry) (Darsteller), Regie Roger Corman, mit Michael Ansara, Victor Buono,
1960: [/ /1] Cimarron (Cimarron) (Darsteller: Wes), Regie Anthony Mann, mit Anne Baxter, Glenn Ford, Robert Keith,
1956: [] Men in War (Tag ohne Ende) (Darsteller: Zwickley), Regie Anthony Mann, mit Robert Ryan, Aldo Ray, Robert Keith,
1955: [////1] Tribute to a bad man (Jeremy Rodack - Mein Wille ist Gesetz) (Darsteller: Peterson), Regie Robert Wise, mit Lee Van Cleef, Irene Papas, Jeanette Nolan,

. 3

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Vic Morrow - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige