Ralph Bellamy

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 17. Juni 1904 in Chicago, Ill. USA
Verstorben 29. November 1991 in Santa Monica, CA, USA

Mini-Biography:
Ralph Bellamy wurde am 17. Juni 1904 in Chicago, Ill. USA geboren. Ralph Bellamy war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch His Girl Friday (1940), Rosemary's Baby (1968), Pretty Woman (1989), 1931 entstand sein erster genannter Film. Ralph Bellamy starb am 29. November, 1991 in Santa Monica, CA, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1989.

Ralph Bellamy Filmographie [Auszug]
1989: [] Pretty Woman (Darsteller: James Morse), Regie Garry Marshall, mit Richard Gere, Julia Roberts,
1987: [/ /1] Disorderlies (Die Fat Boys als Chaotenteam) (Darsteller: Albert), Regie Michael Schultz, mit Troy Beyer, Anthony Geary,
1983: [/ /1] Trading Places (Die Glücksritter) (Darsteller: Randolph Duke), Regie John Landis, mit Don Ameche, Dan Aykroyd,
1977: [/ /1] Oh, God (Oh, Gott) (Darsteller: Sam Raven), Regie Carl Reiner, mit Paul Sorvino, Dinah Shore,
1975: [/ /1] The Log of the Black Pearl (Die Fahrt der Black Pearl) (Darsteller), Regie Andrew V. McLaglen, mit Kiel Martin,
1969: [] The Immortal (Darsteller), Regie Allen Baron, Joseph Sargent, mit Vincent Beck, Christopher George,
1968: [] Rosemary's Baby (Rosemaries Baby) (Darsteller: Dr. Sapirstein), Regie Roman Polanski, mit John Cassavetes, Angela Dorian,
1966: [/ /1] The Professionals (Die gefürchteten Vier) (Darsteller: J.W.Grant), Regie Richard Brooks, mit Claudia Cardinale, Burt Lancaster,
1961: [] I 10 del Texas (Darsteller), Regie Ignazio Ferronetti, mit Evelyn Venable, Jack Randall,
1955: [] The Court Martial of Billy Mitchell (Verdammt zum Schweigen) (Darsteller: Congressman Frank R. Reid ), Regie Otto Preminger, mit Gary Cooper, Charles Bickford,
1942: [] Ghost of Frankenstein (Darsteller), Regie Erle C. Kenton, mit Cedric Hardwicke, Lon Chaney jr.,
1942: [] The Great Impersonation (Darsteller), Regie John Rawlins, mit Evelyn Ankers, Aubrey Mather,
1941: [/ /1] The Wolf man (Der Wolfsmensch) (Darsteller: Col. Paul Montford), Regie George Waggner, mit Bela Lugosi, Maria Ouspenskaya, Claude Rains,
1941: [] Ellery Queen's Penthouse Mystery (Darsteller), Regie James P. Hogan, mit Margaret Lindsay, Anna May Wong,
1941: [05.10] Affectionately Yours (Der Herzensbrecher) (Darsteller: Owen Wright), Regie Lloyd Bacon, mit Merle Oberon, Dennis Morgan, Rita Hayworth,
1940: [] Brother orchid (Darsteller: Clarence Fletcher), Regie Lloyd Bacon, mit Humphrey Bogart, Edward G. Robinson, Donald Crisp,
1940: [] Footsteps in the Dark (Mr. X auf Abwegen) (Darsteller: Dr. Davis), Regie Lloyd Bacon, mit Errol Flynn, Alan Hale,
1940: [] Flight Angels (Darsteller: Bill Graves), Regie Lewis Seiler, mit Virginia Bruce, Dennis Morgan, Wayne Morris,
1940: [] His Girl Friday (Sein Mädchen für besondere Fälle) (Darsteller: Bruce Baldwin), Regie Howard Hawks, mit Alma Kruger, Cliff Edwards, Abner Biberman,
1939: [/ /1] Let us Live (Darsteller), Regie John Brahm, mit Alan Baxter, Henry Kolker,
1939: [/ /1] Blind Alley (Darsteller), Regie Charles Vidor, mit Melville Cooper, Ann Dvorak,
1938: [09/30] Girls' School (Darsteller: Michael Hendragin ), Regie John Brahm, mit Anne Shirley, Nan Grey,
1938: [] Boy meets Girl (Der kleine Star) (Darsteller: E. Elliott Friday), Regie Lloyd Bacon, mit Marie Wilson, John Harron, Bert Hanlon,
1938: [03.11] The Crime of Doctor Hallet (Darsteller: Dr. Paul Hallet), Regie S. Sylvan Simon, mit Josephine Hutchinson, William Gargan,
1937: [] The awful truth (Die schreckliche Wahrheit) (Darsteller), Regie Leo McCarey, mit Cecil Cunningham, Alexander D'Arcy,
1935: [] Rendez-vous at Midnight (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Valerie Hobson, Kathlyn Williams,
1935: [] Helldorado (Darsteller), Regie James Cruze, mit Richard Arlen, Madge Evans,
1935: [] Navy Wife (Darsteller), Regie Allan Dwan, mit Claire Trevor, Jane Darwell,
1935: [03.15] The Wedding Night (Darsteller: Fredrik), Regie King Vidor, mit Gary Cooper, Anna Sten,
1934: [] This man is mine (Darsteller), Regie John Cromwell, mit Sidney Blackmer, Constance Cummings,
1934: [] Spitfire (Darsteller), Regie John Cromwell, mit Sara Haden, Katharine Hepburn,
1934: [] Once to every woman (Bett Nr. 5) (Darsteller), Regie Lambert Hillyer, mit Walter Connolly, ,
1934: [] Woman in the Dark (Darsteller), Regie Phil Rosen, mit , Frank Otto,
1934: [04.20] The Crime of Helen Stanley (Darsteller: Inspector Steve Trent ), Regie D. Ross Lederman, mit Shirley Grey, Gail Patrick,
1933: [07/08] The Narrow Corner (Darsteller: Eric Whittenson ), Regie Alfred E. Green, mit Douglas Fairbanks jr., Patricia Ellis,
1933: [/ /1] The picture snatcher (Der Mann mit der Kamera) (Darsteller: McLean), Regie Lloyd Bacon, mit James Cagney, Patricia Ellis,
1933: [] Ever in my heart (Darsteller), Regie Archie Mayo, mit , Otto Kruger,
1933: [] Before Midnight (Darsteller), Regie Lambert Hillyer, mit June Collyer, Claude Gillingwater,
1933: [03.29] Below the Sea (Darsteller: Steve McCreary), Regie Albert S. Rogell, mit , Frederick Vogeding,
1932: [11.03] Air Mail (Darsteller: Mike Miller), Regie John Ford, mit Pat O'Brien, Gloria Stuart,
1932: [] Wild Girl (Darsteller: Jack Marbury), Regie Raoul Walsh, mit Charles Farrell, Joan Bennett,
1932: [05.15] The Woman in Room 13 (Darsteller: John Bruce ), Regie Henry King, mit Elissa Landi, Neil Hamilton,
1932: [01.15] Forbidden (Darsteller), Regie Frank Capra, mit Myrna Fresholt, Thomas Jefferson,
1931: [] West of Broadway (Darsteller: Mac - the Ranch Foreman), Regie Harry Beaumont, mit John Gilbert, El Brendel, Lois Moran,
1931: [04.18] The Secret Six (Darsteller), Regie George William Hill, mit Wallace Beery, Jean Harlow, ,

. 2 . 3 . 17 . 21 . 27 . 31 . 34 . 39

Filmographie Ralph Bellamy nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ralph Bellamy - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige