Jacques Perrin

No Photo

Schauspieler, Regisseur - Frankreich
Geboren 13. Juli 1941 in Paris

Mini-Biography:
Jacques Perrin wurde am 13. Juli 1941 in Paris geboren. Jacques Perrin ist ein französischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Une robe noire pour un tueur (1980), La ragazza con la valigia (1960), Cronaca familiare (1962), 1946 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2004.

Jacques Perrin Filmographie [Auszug]
2004: [03.17] Les choristes (Die Kinder des Monsieur Mathieu) (Darsteller: Pierre Morhange), Regie Christophe Barratier, mit Gérard Jugnot, François Berléand, ,
2001: [12.12] Le peuple migrateur (Regisseur), Regie Jacques Cluzaud,
1999: [08.10] Himalaya - L'enfance d'un chef (Himalaya - Die Kindheit eines Karawanenführers) (Executive Producer), Regie Eric Valli, mit , Sangmo Gurung, Rapke Gurung,
1995: [02.08] Spion in Schwarz (Darsteller: Pater Wladimir), Regie Alberto Negrin, mit Mario Adorf, Iain Glen, Helmut Griem,
1993: [/ /1] Il lungo silenzio (Zeit des Zorns) (Darsteller: Judge Marco Canova), Regie Margarethe von Trotta, mit Antonella Attili, Carla Gravina, Paolo Graziosi,
1993: [/ /1] La femme de l'amant (Liebe kennt kein Gewissen) (Darsteller: Alain), Regie Christopher Frank, mit François Berléand, Jean-Luc Porraz,
1992: [/ /1] Corsa del Innocente (Das Ende der Unschuld) (Darsteller), Regie Carlo Carlei, mit Sal Borgesse, Manuel Colao, Francesca Neri,
1990: [/ /1] Pour cent Millions (Der Spieler) (Darsteller: Pierre Delauny / Thomas Dupré), Regie Brigitte Sauriol, mit Jean-Pierre Bergeron, Claude Blanchard, François Cartier,
1990: [/ /1] Chi tocca muore (Bei Berührung Lebensgefahr) (Darsteller: Steuben), Regie Piernico Solinas, mit , Nik Hagler, Jean-Yves Gautier,
1989: [/ /1] Vanille fraise (Geheimauftrag Erdbeer Vanille) (Darsteller), Regie Gérard Oury, mit Pierre Arditi, Sabine Azéma, Giuseppe Cederna,
1988: [/ /1] Nuovo Cinema Paradiso (Cinema Paradiso) (Darsteller), Regie Giuseppe Tornatore, mit Leopoldo Trieste, Philippe Noiret, Agnese Nano,
1985: [/ /1] Parole de Flic (Der Panther) (Darsteller), Regie José Pinheiro, mit Alain Delon, Aurelle Doazan, Stéphane Ferrara,
1984: [/ /1] 40ièmes rugissants, Les (Entscheidung am Kap Horn) (Darsteller), Regie Christian de Chalonge, mit Julie Christie, Michel Serrault,
1984: [/ /1] L' année des méduses (Teuflische Umarmung) (Darsteller: Vic), Regie Christopher Frank, mit Béatrice Agenin, Caroline Cellier, Bernard Giraudeau,
1983: [/ /1] Le Juge (Der Richter von Marseille) (Darsteller: Richter Muller), Regie Philippe Lefebvre, mit Richard Bohringer, Daniel Duval, Andréa Ferréol,
1981: [/ /1] La disubidienza (Der Ungehorsam) (Darsteller), Regie Aldo Lado, mit Mario Adorf, Stefania Sandrelli,
1980: [/ /1] Une robe noire pour un tueur (Eine schwarze Robe für den Mörder, Verdammt zum Schafott) (Darsteller: Lebesque), Regie José Giovanni, mit Claude Brasseur, Bruno Cremer, Jean de Coninck,
1978: [/ /1] L' adoption (Verhängnisvolle Freundschaft) (Darsteller: Jacques), Regie Marc Grunebaum, mit Paul Bernier, Cloé Caillat, Geraldine Chaplin,
1977: [/ /1] La part du feu (Gefährliches Spiel von Ehrgeiz und Liebe) (Darsteller: Jacques), Regie Etienne Périer, mit Roland Bertin, Claudia Cardinale,
1976: [] Il Deserto dei Tartari (Die Tatarenwüste) (Darsteller), Regie Valerio Zurlini, mit Vittorio Gassman, Giuliano Gemma, Helmut Griem,
1973: [] Home sweet home (Trautes Heim) (Darsteller: Jacques), Regie Benoît Lamy, mit Claude Jade,
1971: [////1] Peau d'âne (Eselshaut) (Darsteller: Prinz), Regie Jacques Demy, mit Catherine Deneuve, Jean Marais,
1971: [] Blanche (Darsteller), Regie Walerian Borowczyk, mit Ligia Branice, Michel Simon, Georges Wilson,
1971: [/ /1] L' Invitata (Darsteller), Regie Vittorio De Seta, mit Paul Barge, Albert Dagnant, Lorna Heilbron,
1968: [/ /1] Z (Darsteller: Fotoreporter), Regie Costa-Gavras, mit , François Périer,
1967: [/ /1] Les demoiselles de Rochefort (Die Mädchen von Rochefort) (Darsteller: Maxence), Regie Jacques Demy, mit Catherine Deneuve, Françoise Dorléac, Danielle Darrieux,
1967: [/ /1] Le Grand Dadais (Die Zeit der Kirschen ist vorbei) (Darsteller), Regie Pierre Granier-Deferre, mit Yvonne Clech, Danièle Gaubert,
1967: [] L' Horizon (Darsteller), Regie Jacques Rouffio, mit Macha Méril, René Dary,
1967: [04.05] 1 homme de trop (Ein Mann zuviel) (Darsteller: Kerk), Regie Costa-Gavras, mit Charles Vanel, Bruno Cremer, Jean-Claude Brialy,
1964: [/ /1] La 317e section (Die 317. Sektion) (Darsteller), Regie Pierre Schoendoerffer, mit Bruno Cremer, Pierre Fabre,
1964: [] La calda vita (Glühendes Leben) (Darsteller), Regie Florestano Vancini, mit Fabrizio Capucci, Gabriele Ferzetti,
1962: [] Cronaca familiare (Tagebuch eines Sünders) (Darsteller: Lorenzo), Regie Valerio Zurlini, mit Valeria Ciangottini, Marcello Mastroianni, Marisa Me,
1962: [/ /1] Et satan conduit le bal (In der Hand eines Stärkeren) (Darsteller), Regie Gisha M. Dabat, mit Catherine Deneuve, Jacques Doniol-Valcroze,
1961: [/ /1] Les croulants se portent bien (Den alten Herren geht es besser) (Darsteller: Michel), Regie Jean Boyer, mit Jeanne Aubert, Pierre Sergeol, Jean Roucher,
1960: [/ /1] La ragazza con la valigia (Das Mädchen mit dem leichten Gepäck) (Darsteller: Lorenzo), Regie Valerio Zurlini, mit Elsa Albani, Claudia Cardinale, Riccardo Garrone,
1960: [/ /1] La vérité (Die Wahrheit) (Darsteller: Jérôme), Regie Henri-Georges Clouzot, mit Christian Lude, ,
1958: [10.10] Les tricheurs (Die sich selbst betrügen) (Darsteller: Le jeune qui monte sur la Vespa (/xx/) ), Regie Marcel Carné, mit Pascale Petit, Andréa Parisy, Jacques Charrier,
1946: [12.03] Les portes de la nuit (Pforten der Nacht) (Darsteller: Un des gosses Quinquina (/xx/)), Regie Marcel Carné, mit Pierre Brasseur, Serge Reggiani, Yves Montand,

. 6 . 8 . 10 . 12 . 14 . 15

Filmographie Jacques Perrin nach Kategorien

Produzent Ausführender Produzent Regie Drehbuch Darsteller Sprecher

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jacques Perrin - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige