Leo Peukert

Portrait Leo Peukert
Schauspieler, Regisseur - Deutschland
Geboren 26. August 1885 in München
Verstorben 6. Januar 1944 in Tiengen

Mini-Biography:
Leo Peukert was born on August 26, 1885 in München. He was a German Schauspieler, Regisseur, known for Kohlhiesels Töchter (1943), Quax, der Bruchpilot (1941), Adieu les beaux jours (1933), Leo Peukert's first movie on record is from 1910. Leo Peukert died on Januar 6, 1944 in Tiengen. His last motion picture on file dates from 1943.
Biographische Notizen : deutscher Komiker der Stummfilmzeit

Leo Peukert Filmographie [Auszug]
1943: [03.18] Kohlhiesels Töchter (Darsteller), Regie Kurt Hoffmann, mit Erika von Thellmann, Klaus Pohl, Ilse Pilary,
1943: [/ /1] Geliebter Schatz (Darsteller: Physiklehrer ), Regie Paul Martin, mit Dorit Kreysler, Maria Litto, Harald Paulsen,
1943: [/ /1] Tonelli (Darsteller: Zirkusdirektor Cortelli), Regie Victor Tourjansky, mit Ferdinand Marian, Winnie Markus, Mady Rahl,
1943: [] Ein Mann für meine Frau (Darsteller), Regie Hubert Marischka, mit Ernst Legal,
1943: [] Ein schöner Tag (Darsteller), Regie Philipp Lothar Mayring, mit Walter Lieck, Erwin Biegel, Karl Dannemann,
1943: [] Leichtes Blut (Darsteller: Älterer Kellner ), Regie Carl Boese, mit Carola Höhn, Werner Fuetterer, Hans Nielsen,
1943: [06.25] Romanze in Moll (Darsteller: Cafébesitzer), Regie Helmut Käutner, mit Marianne Hoppe, Paul Dahlke, Walter Lieck,
1943: [03.03] Damals (Darsteller), Regie Rolf Hansen, mit Hans Joachim Schoelermann, Zarah Leander, Hilde Körber,
1942: [11.13] Diesel (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Willy Birgel, Paul Wegener, Hilde Weissner,
1942: [] Das Ferienkind (Darsteller), Regie Karl Hans Leiter, mit Ernst Legal,
1942: [04.01] Die Sache mit Styx (Darsteller), Regie Karel Anton, mit Laura Solari, Victor De Kowa, Margit Symo,
1941: [04.02] Die Nacht in Venedig (Darsteller), Regie Paul Verhoeven, mit Heidemarie Hatheyer, Lizzi Waldmüller, Hans Nielsen,
1941: [12.16] Quax, der Bruchpilot (Darsteller), Regie Kurt Hoffmann, mit Georg Vogelsang, José Held, Manfred Heidmann,
1941: [11.04] Frau Luna (Darsteller), Regie Theo Lingen, mit Lizzi Waldmüller, Fita Benkhoff, Irene von Meyendorff,
1941: [] Frauen sind doch bessere Diplomaten (Darsteller: Bürgermeister), Regie Georg Jacoby, mit Georg Alexander, Erika von Thellmann, Marika Rökk,
1941: [/ /1] Der Meineidbauer (Darsteller), Regie Leopold Hainisch, mit Eduard Köck, O.W. Fischer,
1941: [05.07] Der Weg ins Freie (Darsteller), Regie Rolf Hansen, mit Julius Eckhoff, Karl Etlinger, Albert Florath,
1940: [12.27] Die keusche Geliebte (Darsteller: Bankierfreund Lemoniers ), Regie Victor Tourjansky, mit Willy Fritsch, Maria Landrock, Paul Dahlke,
1940: [/ /1] Der Postmeister (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Siegfried Breuer, Erik Frey, Heinrich George,
1940: [] Falschmünzer (Darsteller), Regie Hermann Pfeiffer, mit Hermann Brix, Rudolf Fernau, Kirsten Heiberg,
1940: [] Männerwirtschaft (Darsteller),
1940: [04.05] Links der Isar - rechts der Spree (Darsteller: Georg Oberhauser), Regie Paul May, mit Fritz Genschow, Fritz Kampers,
1939: [12.28] Meine Tante - deine Tante (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Ralph Arthur Roberts, Johannes Heesters, Olly Holzmann,
1939: [10/05] Zentrale Rio (Darsteller: Gaveira), Regie Erich Engels, mit Leny Marenbach, Camilla Horn, Berthold Ebbecke,
1939: [08.25] Kitty und die Weltkonferenz (Darsteller: Enrico Palpiti, Besitzer des Manikürsalons), Regie Helmut Käutner, mit Hannelore Schroth, Fritz Odemar, Christian Gollong,
1939: [] Das Ekel (Darsteller: Anton Pitzinger), Regie Hans Deppe, mit Else von Möllendorff, Herma Relin,
1939: [/ /1] Hochzeitsreise zu dritt (Darsteller), Regie Hubert Marischka, mit Grethe Weiser, Ernst Nadherny, Günther Lüders,
1939: [/ /1] Ein hoffnungsloser Fall (Darsteller: Jennys Vater), Regie Erich Engel, mit Theodor Danegger, Hannes Stelzer, Heinz Salfner,
1939: [] Der Sensationsprozess Casilla (Darsteller), Regie Eduard von Borsody, mit Lissy Arna,
1939: [] Rheinische Brautfahrt (Im Rebeloch rumort's) (Darsteller), Regie Alois Johannes Lippl, mit Carl de Vogt,
1939: [03.15] Hotel Sacher (Darsteller), Regie Erich Engel, mit Oskar Werner, Elfie Mayerhofer,
1938: [08.15] Castelli in aria (Ins blaue Leben) (Darsteller), Regie Augusto Genina, mit Lilian Harvey, Vittorio De Sica, Rudolf S. Joseph,
1938: [08.14] Verwehte Spuren (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Klaus Detlef Sierck, Hildegard Imhof, Hilla Hofer,
1938: [09.22] Der Fall Deruga (Darsteller), Regie Fritz Peter Buch, mit Erich Ziegel, Ernst Karchow, Kurt Hagen,
1938: [/ /1] Die Umwege des schönen Karl (Darsteller: Herr Balzer), Regie Carl Froelich, mit Paul Westermeier, Sybille Schmitz, Heinz Rühmann,
1938: [] Spassvögel (Darsteller),
1937: [07.06] Mein Sohn, der Herr Minister (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Bruno Ziener, Hans Moser, Hermann Mayer-Falkow,
1937: [/ /1] Ihr Leibhusar (Darsteller), Regie Hubert Marischka, mit Lucie Englisch, Pál Jávor, Paul Kemp,
1937: [/ /1] Brillanten (Darsteller), Regie Eduard von Borsody, mit Valy Arnheim, Hanni Weisse,
1937: [] Die fromme Lüge (Darsteller), Regie Nunzio Malasomma, mit Pola Negri, Hansi Arnstaedt, Ernst Legal,
1937: [] Meiseken (Darsteller), Regie Hans Deppe, Hans von Wolzogen, mit Rotraut Richter,
1937: [] Die Landstreicher (Darsteller),
1936: [02.11] Die Kreutzersonate (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Bruno Ziener, Edith Linn, Hilde Körber,
1936: [] Befehl ist Befehl (Darsteller), mit Else Reval,
1935: [] Paul und Pauline (Darsteller),
1935: [03.22] Hundert Tage (Darsteller), Regie Franz Wenzler, mit Werner Krauss, Gustaf Gründgens, Kurt Junker,
1934: [/ /1] Zu Strassburg auf der Schanz (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Carl de Vogt,
1934: [10/18] So endete eine Liebe (Darsteller), Regie Karl Hartl, mit Paula Wessely, Willi Forst, Gustaf Gründgens,
1934: [] Die Vier Musketiere (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Paul Westermeier, Erhard Siedel, Werner Schott,
1934: [] Zigeunerblut (Ungarmädel) (Darsteller), Regie Charles Klein, mit Tina Zucchi, Kurt Hoellger, Harry Hardt,
1933: [/ /1] Adieu les beaux jours (Die schönen Tage von Aranjuez) (Darsteller), Regie Johann Meyer, mit Raymond Aimos, Jean Gabin, Gustaf Gründgens,
1932: [11.04] Spione im Savoy-Hotel (Die Galavorstellung der Fratellinis) (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Alfred Abel, Max Adalbert, Reinhold Berndt,
1932: [11/03] Das Testament des Cornelius Gulden (Eine Erbschaft mit Hindernissen, Nur du bist schuld) (Darsteller), Regie E.W. Emo, mit Magda Schneider, Georg Alexander, Theo Lingen,
1932: [/ /1] Der Orlow (Der Diamant des Zaren) (Darsteller), Regie Max Neufeld, mit Victor De Kowa, Kurt Lilien,
1932: [] Hasenklein kann nichts dafür (Darsteller), Regie Max Neufeld, mit Hans Brausewetter, Lien Deyers, Johannes Riemann,
1932: [] Husarenliebe (Darsteller), Regie Carl Heinz Wolff, mit Else Elster, Hella Tornegg, Max Adalbert,
1932: [] Mein Freund, der Millionär (Darsteller: Prokurist), Regie Hans Behrendt, mit Paul Biensfeldt, Ernst Dumcke, Olga Limburg,
1931: [/ /1] Moritz macht sein Glück (Darsteller), Regie Viktor Schwannecke, Jaap Speyer, mit Irene Ambrus, Siegfried Arno,
1931: [/ /1] Grock (Produktionsleiter), Regie Carl Boese, mit Betty Bird, Grock, Liane Haid,
1931: [] Meine Cousine aus Warschau (Darsteller), mit Liane Haid,
1931: [] Mutter der Kompagnie (Darsteller), mit Grit Haid,
1930: [10.11] Drei Tage Mittelarrest (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Ida Wüst, Paul Otto,
1930: [05.11] Kohlhiesels Töchter (Darsteller), Regie Hans Behrendt, mit Heinz Leo Fischer, Franz Gross, Karl Harbacher,
1930: [12/08] Sohn der weissen Berge (Das Geheimnis von Zermatt) (Darsteller: Herr Dulac), Regie Mario Bonnard, Luis Trenker, mit Luis Trenker, Maria Solveg, Felix Bressart,
1930: [11.09] Die Csikosbaroness (Die Dollarprinzessin) (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Emil Biron, Gretl Theimer, Eugen Rex,
1929: [01.07] Alimente (Darsteller: Bankier Petersen), Regie Carl Boese, mit Gerhard Dammann, Robert Thiem, Fritz Schulz,
1929: [09.01] Der Sträfling aus Stanbul (Der Sträfling von Stambul, Die zwei Frauen des Thomas Zezi, Das Mädchen und der Levantiner) (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Betty Amann, Frida Richard, Paul Rehkopf,
1929: [/ /1] Die lustigen Vagabunden (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Truus van Aalten, Willi Forst,
1929: [] Fräulein Fähnrich (Darsteller: Kapitän Strupps ), Regie Fred Sauer, mit Mary Parker, Willi Forst, Fritz Schulz,
1929: [] Mitternachtswalzer (Darsteller),
1929: [09.29] Madame X, die Frau für diskrete Beratung (Madame Lu, die Frau für diskrete Beratung) (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Ida Wüst, Karl Platen,
1928: [/ /1] Ein besserer Herr (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Fritz Kampers, Rita Roberts,
1928: [] Der Herr vom Finanzamt (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit Gritta Ley, Else Reval,
1928: [] Skandal in Baden-Baden (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Henry Stuart, Otto Kronburger,
1928: [] Mikosch rückt ein (Darsteller: Toni Hupfner), Regie Rolf Randolf, mit Lydia Potechina, Hans Junkermann, Claire Rommer,
1928: [04.23] Flucht aus der Hölle (Die Hölle von Cayenne) (Darsteller: Bürgermeister), Regie Georgij Azagarov, mit Paul Heidemann, Jean Murat, Agnes Esterhazy,
1927: [] Almenrausch und Edelweiss (Darsteller: Bühelhofbauer), Regie Franz Seitz sen., mit Frieda Lehndorff, Gritta Ley,
1927: [02.17] Herbstzeit am Rhein (Darsteller: Bellingen, Justizrat), Regie Siegfried Philippi, mit Albert Steinrück, Grete Reinwald, Julius Brandt,
1927: [12/23] Zwei unterm Himmelszelt (Zwei unterm Himmelsbett) (Darsteller: Wilhelm Thurneisen), Regie Johannes Guter, mit Jean Angelo, Margit Barnay, Ernst Deutsch,
1927: [09.30] Funkzauber (Ein Volksstück von der Liebe und des Rundfunks Wellen) (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Fern Andra, Xenia Desni, Fritz Kampers,
1927: [/ /1] Ich hatte einst ein schönes Vaterland (Darsteller), Regie Max Mack, mit Alexander Granach, Grete Reinwald,
1927: [] Der fidele Bauer (Darsteller), Regie Klaus Fery, Franz Seitz sen., mit Werner Krauss,
1927: [] Gott allein die Ehre (Regisseur),
1927: [] Hochzeit am Rhein (Darsteller),
1925: [] Die zweite Mutter (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers,
1924: [] Mein Leopold (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Georg Alexander, Gustav Botz,
1923: [01.15] Die Fahrt ins Glück (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Camilla Spira, Olga Tschechowa,
1922: [] Lohengrins Heirat (Darsteller: Der Vergötterte), mit Hilde Hildebrand, Marie Burke,
1922: [] Das kommt vom Sekt (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers,
1922: [] Leos Eheroman (Regisseur),
1922: [] Der Herr Landrat (Darsteller: Leo Schröder, Regierungsrat), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, Charles Decroix, mit Sabine Impekoven, Leona Bergère,
1921: [/ /1] Alles für die Firma (Darsteller),
1921: [] Der Herr Impresario (Regisseur), mit Sabine Impekoven, Gustav Rudolph,
1921: [] Der Herr Papa (Darsteller: Leo), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, Charles Decroix, mit Gustav Rudolph, Hilde Hildebrand,
1921: [] Leo und seine Kammerjungfer (Darsteller: Leo), Regie N. N., mit Sabine Impekoven, Hilde Behm,
1920: [09.12] Er, sie und der Dackel (Regisseur), mit Sabine Impekoven, Wera Petrusch,
1920: [08.00] Der Liebesschüler (Darsteller: Fridolin Hasenbein), Regie N. N., mit Lisl Kehm, Karl Heinz Klubertanz,
1920: [] Hasemanns Töchter (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Conrad Dreher, Sabine Impekoven,
1920: [] Prof. Rehbein und der Meisterringer (Regisseur),
1920: [03.00] Leo und seine zwei Bräute (Leo und seine Bräute, Leo mit seinen Bräuten) (Darsteller), mit Sabine Impekoven,
1920: [02.00] Der Letzte Hohenhaus (Darsteller: Graf Hohenhaus), Regie N. N., mit Herbert Paulmüller, Kurt Prager,
1919: [10.00] Die Liebe der Marion Bach (Margarete Neff-Serie 1919/20, 3. Film, Trübe Wasser) (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Lisl Kehm, Margarete Neff,
1919: [12.00] Die Geliebte des Verbrecherkönigs (Darsteller: Detektiv / Dichter), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Sabine Impekoven, Herbert Paulmüller,
1919: [08.01] König Krause (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Conrad Dreher, Melita Petri, Sabine Impekoven,
1919: [10.00] Mein Leopold (Darsteller: Starke, Geschäftsführer), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Conrad Dreher, Sabine Impekoven, Richard Ludwig,
1919: [] Das Bahnwärterhäusl (Darsteller),
1918: [12.13] Resemanns Brautfahrt (Darsteller), Regie N. N., mit Melita Petri, Conrad Dreher, Herbert Paulmüller,
1918: [] Papas Junge (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Melita Petri,
1918: [] Der müde Theodor (Regisseur), mit Conrad Dreher, Melita Petri, Rudolf Müller,
1918: [] Logierbesuch in der Sommernacht (Darsteller), Regie N. N., mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1918: [] Die blonden Mädels vom Lindenhof (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Melita Petri, Conrad Dreher,
1918: [] Hochzeitsreisende (Darsteller), Regie N. N., mit Ortrud Wagner,
1918: [] Wenn der Vater mit dem Sohne (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, Danny Kaden, mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1918: [00.00] Wer niemals einen Rausch gehabt (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1918: [04.00] Zwanzig Minuten Aufenthalt (Darsteller), mit Herbert Paulmüller, Melita Petri,
1918: [03.00] Sie gewinnt sich ihren Mann (Darsteller), Regie N. N., mit Erika Glässner, Herbert Paulmüller,
1918: [03.00] Keine Hose ohne Dornen (Keine Rose ohne Dornen) (Darsteller), Regie N. N., mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1918: [03.00] Ein Unheimlicher Nachtbesuch (Darsteller), Regie N. N., mit Herbert Paulmüller, Melita Petri,
1917: [] Baronin Kammerjungfer (Baronin Kammerzofe, Baronin Kammerjungfrau) (Regisseur), mit Hilde Wörner, Ortrud Wagner,
1917: [12.00] Photographischer Wettbewerb (Darsteller), Regie N. N., mit Ferry Sikla, Mizzi Parla,
1917: [08.00] Der Vogel im Käfig (Darsteller: Prinz), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1917: [] Liebe und Bitterwasser (Darsteller: Apotheker), Regie N. N., mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1917: [05.00] Das Schwarze Huhn (Darsteller), Regie N. N., mit Melita Petri, Conrad Dreher,
1917: [] Postkarten-Modell (Das Postkartenmodell) (Darsteller: Fritz Feise, Schuhmacher), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Sabine Impekoven, Josephine Wachinger,
1916: [01.00] Die Rechte Schmiede (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Conrad Dreher, Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1916: [] Mexikanische Wirren (Ob sie wohl treu ist?) (Darsteller: Ehemann), Regie N. N., mit Thea Sandten, Lori Leux,
1916: [05.00] Die Sieben Frechdachse (Darsteller: Liebhaber Meyer), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Melita Petri, Herbert Paulmüller,
1916: [] Die Drei Hüte (Darsteller), Regie N. N., mit Sabine Impekoven, Herbert Paulmüller,
1915: [03.10] Küsse, die töten (Mordende Lippen) (Regisseur), Regie Robert Reinert, mit Maria Carmi, Thea Sandten,
1915: [12.11] Max und seine zwei Frauen (Darsteller: Don Juan), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Max Pallenberg, Mizzi Parla, Maria Grimm-Einödshofer,
1915: [10.13] Lottes Vormund (Lottchen und ihr Vormund, Lottchens Vormund) (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Rudolf Christians, Erika Glässner, Herbert Paulmüller,
1915: [03.17] Nocturno oder der Traum einer Frühlingsnacht (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Olga Desmond,
1915: [] Das alte Lied (Darsteller: Graf ), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Rudolf Christians, Albert Paul, Mizzi Parla,
1915: [] Das Nocturno (Darsteller),
1915: [05.17] Der 14. Gast (Der Vierzehnte Gast) (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Herbert Paulmüller, Leona Bergère,
1915: [05.00] Der Herr Apotheker heiratet (Der moderne Paris) (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Herbert Paulmüller, Maria Grimm-Einödshofer,
1915: [03.00] Kapellmeisters Pflegekind (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Leona Bergère, Max Pallenberg, Melita Petri,
1915: [02.00] Was man aus Liebe tut (Darsteller), mit Mizzi Parla,
1915: [10.09] Das Patentschnappschloss (Der Patentschnappschloss-Koffer) (Darsteller),
1914: [03.05] Kulissenzauber (Darsteller: Salvattini, der Rivale), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Alexander Moissi, Thea Sandten,
1914: [12.00] Jungdeutschland (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers,
1914: [] Michels Weihnachten (Darsteller: Michel), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla,
1914: [10.02] Es braust ein Ruf wie Donnerhall (Darsteller: Professor ), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla,
1914: [] Kriegsgetraut (Darsteller: Fritz), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla,
1914: [] Michels eiserne Faust (Darsteller: Michel), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla,
1914: [] General von Berning (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Martha Novelly,
1913: [06.18] Seine zweite Frau (Die zweite Mutter) (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla, Ilse,
1913: [] Dissonanzen des Lebens (Der GmbH-Tenor) (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla, Rudolf Christians,
1913: [] Mein Leopold (Darsteller: Werkführer Starke oder Leopold Weigelt / Schwiegersohn), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Richard Georg, Paula Levermann,
1913: [] Durch Leid zum Glück (Darsteller: Fritz Starke (Arbeiter)), Regie N. N., mit Mizzi Parla, N. N.,
1913: [] Leo kann keine Krawatte binden (Leo Sapperloter kann keine Krawatte binden) (Darsteller: Leo Sapperloter), Regie N. N., mit Mieze Christiansen,
1913: [02.14] Die Kunstschützin (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, Carl Wilhelm, mit Aenne Köhler, Carl Wilhelm,
1912: [03.02] Die arme Jenny (Darsteller: Eduard Reinhold), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Hans Staufen,
1912: [] Leo als Bazillenträger (Darsteller), Regie Heinrich Bolten-Baeckers,
1912: [] Das elfte Gebot: Du sollst nicht stören deines Nächsten Flitterwochen (Das 11. Gebot) (Darsteller: Desiderius Schmierer / Baron Herberstein), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, Carl Wilhelm, mit Anna Müller-Lincke, Leona Bergère,
1912: [] Leo, der Aushilfskellner (Darsteller),
1912: [] Leo, der schwarze Münchhausen (Darsteller),
1912: [06.12] Leo, der Witwenfreund (Leo als Witwenfreund) (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Ida Perry, Aenne Köhler,
1911: [01.20] Lotte (Drama aus dem Leben eines Chauffeurs) (Darsteller),
1911: [01.06] Leo und seine drei Bräute (Darsteller: Leo), Regie Heinrich Bolten-Baeckers,
1911: [04.17] Heisses Blut (Darsteller: Chauffeur), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Georg Schrader,
1911: [12.09] Leo Sapperloter (Die lustige Geschichte einer Ehe) (Darsteller: Leo), Regie Heinrich Bolten-Baeckers, mit Mizzi Parla, Herbert Paulmüller,
1911: [] Vom Bauernmädchen zum Opernstern (Darsteller), Regie N. N., mit Grete Hollmann,
1911: [02.11] Leibeigenschaft (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Ellen Isenta,
1910: [/ /1] Pro Patria (Darsteller), Regie Charles Decroix, mit Rudolf del Zopp, Fritz Spira,

. 102 . 144 . 162

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Leo Peukert - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige