Elisabeth Pinajeff

Portrait Elisabeth Pinajeff
Schauspielerin - Deutschland
Geboren 17. April 1900 in Wilna
Verstorben 31. April 1995 in Villemoisson-sur-Orge

Mini-Biography:
Elisabeth Pinajeff wurde am 17. April 1900 in Wilna geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch La Tragédie impériale (1938), Ein besserer Herr (1928), Die drei Mannequins (1926), 1919 entstand ihr erster genannter Film. Elisabeth Pinajeff starb am 31. , 1995 in Villemoisson-sur-Orge. Ihr letzter bekannter Film datiert 1938.
Biographische Notizen : Schauspielerin ukranisischer Herkunft im deutschen Film, aktiv circa 1921 bis 1932. Circa 1920 nach Berlin, auf Grund einer Zeitungsannonce erhält sie die Hauptrolle in Dreyers "Die Gezeichneten". Um 1932 nach Frankreich, 1937 letzter Film unter dem Pseudonym Lily Dorell in "La tragedie imperiale". 1995 in der Nähe von Paris verstorben.

Elisabeth Pinajeff Filmographie [Auszug]
1938: [01.28] La Tragédie impériale (Darsteller), Regie Marcel L'Herbier, mit Harry Baur, Marcelle Chantal, ,
1932: [12.02] Le triangle de feu (Darsteller: Véra (AKA Lily Dorell)), Regie Edmond T. Gréville, Johannes Guter, mit Jean Angelo, André Roanne,
1932: [/ /1] Die Vier vom Bob 13 (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Teddy Bill, , Gretl Theimer,
1931: [] Madame hat Ausgang (Darsteller: Freundin Verniers), Regie Wilhelm Thiele, mit Liane Haid, Hans Brausewetter, Ernst Dumcke,
1931: [04.27] Schatten der Unterwelt (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Maria Forescu, Eugen Rex,
1930: [12.29] Tingel-Tangel (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit , Fritz Kampers,
1929: [/ /1] Ruhiges Heim mit Küchenbenutzung (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Ida Wüst,
1929: [] Mitternachtswalzer (Darsteller), mit Leo Peukert,
1929: [] Mutterliebe (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Hugo Werner-Kahle,
1928: [04.10] Amor auf Ski (Darsteller), Regie Rolf Randolf, mit Sylvester Bauriedl, Rita Roberts, Lydia Potechina,
1928: [] Wem gehört meine Frau? (Darsteller),
1928: [08.30] Der fesche Husar (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Fritz Alberti, Ernst Verebes, ,
1928: [] Mikosch rückt ein (Darsteller: die fesche Mizzi), Regie Rolf Randolf, mit Lydia Potechina, Hans Junkermann, Claire Rommer,
1928: [/ /1] Ein besserer Herr (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Fritz Kampers, Leo Peukert, Rita Roberts,
1928: [] Die Dame und ihr Chauffeur (Darsteller), Regie Manfred Noa,
1927: [10/21] Was die Kinder ihren Eltern verschweigen (Darsteller: Kitty), Regie Franz Osten, mit , Mary Johnson, Erich Kaiser-Titz,
1927: [] Was Kinder den Eltern verschweigen (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Erich Kaiser-Titz, Olga Limburg, ,
1927: [] Ein rheinisches Mädchen beim rheinischen Wein (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Ralph Arthur Roberts, Xenia Desni, Jack Trevor,
1927: [05.21] Die Sünderin (Schicksalsweg einer schönen Frau) (Darsteller: Odette Aubin), Regie Mario Bonnard, mit Hans Stüwe, ,
1927: [02.25] Rinaldo Rinaldini (Rinaldo Rinaldini. Abenteuer eines Heimgekehrten) (Darsteller), Regie Max Obal, mit Hans Albers, Luciano Albertini, Eugen Burg,
1926: [11.26] Der lachende Ehemann (Darsteller), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Hans Albers, Charlotte Ander, Carl Auen,
1926: [09.10] Spitzen (Der Eid des Fürsten Ulrich) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Arthur Beder, Heinrich Peer, Dagmar Murzewa,
1926: [07.08] Die drei Mannequins (Die drei Probiermamsells) (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Kurt Gerron, Paul Morgan, Helga Molander,
1926: [] Die Kleine und ihr Kavalier (Darsteller), Regie Richard Löwenbein, mit Kurt Gerron, Karl Victor Plagge, Eduard von Winterstein,
1926: [] Gern hab' ich die Frauen geküsst (Darsteller), Regie Bruno Rahn, mit Lissy Arna, Evi Eva,
1925: [02.19] Herrn Filip Collins Abenteuer (Darsteller: Alice Walters ), Regie Johannes Guter, mit Georg Alexander, Ossi Oswalda,
1925: [] Menschen am Meer (Darsteller),
1924: [/ /1] Königsliebchen (Darsteller), Regie Heinz Schall, mit Bruno Kastner, Ruth Weyher,
1924: [] Die Brigantin von New York (Darsteller),
1923: [] Graf Cohn (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Hermann Vallentin, Bernd Aldor, Xenia Desni,
1922: [02.07] Die Gezeichneten (Darsteller), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Polina Piechowska, Vladimir Gajdarov, Johannes Meyer,
1919: [] Die Dollarprinzessin und ihre sechs Freier (Darsteller), Regie Felix Basch, mit Georg Alexander,

. 31

Filmographie Elisabeth Pinajeff nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Elisabeth Pinajeff als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Elisabeth Pinajeff bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Elisabeth Pinajeff - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige