Margit Saad

Portrait Margit SaadSchauspielerin, Regisseuse - Deutschland
Geboren 30. Mai 1929 in München

Mini-Biography:
Margit Saad wurde am 30. Mai 1929 in München geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, Regisseuse, bekannt durch Made in Germany (1956), Ein Amerikaner in Salzburg (1958), Was die Schwalbe sang (1958), 1951 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1991.
Biographische Notizen : Schauspielerin und Regisseurin, studierte an der Falckenberg-Schule in
München und war seit 1951 in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen tätig. Seit
1972 auch vorwiegend als Regisseurin. 1957 Heirat mit dem Bühnenbildner und
Theaterregisseur Jean-Pierre Ponelle.

Margit Saad Filmographie [Auszug]
1991: [/ /1] Die Erzählung der Magd Zerline (Regisseur), mit Christa Berndl,
1987: [/ /1] Das Lied der Taube (Regisseur), mit Erich Hallhuber, Leslie Malton, Rita Russek,
1985: [/ /1] Die Geschichte vom guten alten Herrn ..schönen Mädchen (Regisseur), Regie Annerose Katz, mit Leslie Malton, Peter Pasetti, Klaus Schwarzkopf,
1982: [/ /1] Abenteuer aus dem Englischen Garten (Regisseur), mit Silvia Janisch, Werner Stocker,
1982: [/ /1] Ein Nachmittag (Regisseur),
1982: [05.31] Tatort - Sterben und Sterben lassen (Darsteller: Inge), Regie Peter Keglevic, mit Andreas Altmann, Hanno Pöschl, Anina Michalski,
1981: [/ /1] Milena Jesenska - Mehr als Kafkas Freundin (Regisseur),
1980: [/ /1] Rudolf Hartmann - geboren 1900 (Regisseur),
1975: [/ /1] Das Leben auf dem Dorf (Oder wie ein Schlossergeselle den Tonfilm erfand) (Regisseur),
1974: [/ /1] Der Star und der Sex (Regisseur),
1966: [04.21] Robin Hood, der edle Ritter (Darsteller), Regie Helmut Käutner, mit Alwy Becker, Benno Hoffmann,
1959: [/ /1] Wenn das mein grosser Bruder wüsste (Darsteller), Regie Erik Ode, mit Fred Bertelmann, Cornelia Froboess, Gertraud Jesserer,
1959: [] Heisse Ware (Darsteller), Regie Paul May, mit Peter Carsten, Ivan Desny, Albert Hehn,
1959: [] Melodie und Rhythmus (Darsteller), Regie John Olden, mit Veronika Bayer, ,
1959: [] Das Paradies der Matrosen (Darsteller), Regie Harald Reinl, mit , Ralf Roberts,
1958: [10.16] Peter Voss, der Millionendieb (Darsteller: Marion), Regie Wolfgang Becker, mit Walter Giller, Ingrid Andree,
1958: [/ /1] Ein Amerikaner in Salzburg (Darsteller), Regie Helmut Weiss, mit Bruce Low, Susi Nicoletti,
1958: [/ /1] Was die Schwalbe sang (Darsteller: Doris), Regie Géza von Bolváry, mit Claus Biederstaedt, Paul Hörbiger, Gunnar Möller,
1958: [/ /1] Man ist nur zweimal jung (Darsteller), Regie Helmut Weiss, mit Wolf Albach-Retty, Susi Nicoletti,
1958: [] Hoppla, jetzt kommt Eddie (Darsteller), Regie Werner Klingler, mit Eddie Constantine, Reinhard Kolldehoff, Günther Lüders,
1957: [/ /1] Ein Stück vom Himmel (Darsteller: Erika), Regie Rudolf Jugert, mit Ingrid Andree, Boy Gobert, Gustav Knuth,
1956: [/ /1] Made in Germany (Ein Leben für Zeiss) (Darsteller: Adelheid von Eichel), Regie Wolfgang Schleif, mit Werner Hinz, Winnie Markus, Carl Raddatz,
1956: [////1] Drei Birken auf der Heide (Darsteller: Susanna), Regie Ulrich Erfurth, mit Sonja Sutter, Mita von Ahlefeldt, Helmuth Schneider,
1956: [] Beichtgeheimnis (Darsteller: Grete Sailer), Regie Victor Tourjansky, mit Erich Auer, Charles Regnier,
1955: [/ /1] Schwedenmädel (Darsteller: Jacqueline), Regie Thomas Engel, Thomas Engel, mit Erik Berglund, Karlheinz Böhm, Walter Giller,
1955: [/ /1] Drei Mädels vom Rhein (Darsteller: Kitty), Regie Georg Jacoby, mit Fita Benkhoff, Robert Meyn,
1954: [] Ja, so ist das mit der Liebe (Ehesanatorium) (Darsteller), Regie Franz Antel, mit , Hans Moser, Christl Mardayn,
1953: [////1] Hab' ich nur deine Liebe (Darsteller: Komtesse Coralie Barany), Regie Eduard von Borsody, mit Johannes Heesters, Gretl Schörg, Walter Müller,
1952: [04/22] Hinter Klostermauern (Das entweihte Haus, Das unheilige Haus (Arbeitstitel), Die Nonne und der Sünder (Arbeitstitel)) (Darsteller: Schwester Romana), Regie Harald Reinl, mit Olga Tschechowa, , Katharina Mayberg,
1951: [/ /1] Eva erbt das Paradies (Darsteller: Mabel), Regie Franz Antel, mit Ludwig Schmidseder, Susi Nicoletti, Josef Meinrad,

. 27

Filmographie Margit Saad nach Kategorien

Regie Drehbuch Darsteller

Margit Saad in other Database records:

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Margit Saad als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Margit Saad bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Margit Saad - KinoTV