Milton Sills

Portrait Milton Sills
Schauspieler - USA
Geboren 12. Januar 1882 in Chicago, IL, US
Verstorben 17. September 1930 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Milton Sills was born on Januar 12, 1882 in Chicago, IL, US. He was an American Schauspieler, known for Man trouble (1930), The Madonna of the Streets (1924), Love and the Devil (1929), Milton Sills's first movie on record is from 1914. He was married to Gladys Wynne (1910-1925) and Doris Kenyon (1926-1930). Milton Sills died on September 17, 1930 in Hollywood, California, USA. His last motion picture on file dates from 1930.

Milton Sills Filmographie [Auszug]
1930: [/ /1] Man trouble (Darsteller), Regie Berthold Viertel, mit Sharon Lynn, Dorothy Mackaill, Kenneth Mackenna,
1930: [] Sea Wolf (Darsteller), Regie Alfred Santell, mit Jane Keithley,
1929: [] Love and the Devil (Darsteller: Lord Dryan), Regie Alexander Korda, mit Nellie Bly Baker, Ben Bard, Maria Corda,
1929: [] His Captive Woman (Darsteller), Regie George Fitzmaurice, mit Frank Reicher, William Holden,
1928: [10.07] The Crash (Darsteller), Regie Edward F. Cline, mit Thelma Todd, Wade Boteler,
1928: [] The Hawk's Nest (Darsteller), Regie Benjamin Christensen, mit Montagu Love, Mitchell Lewis,
1928: [] The Barker (Darsteller), Regie George Fitzmaurice, mit Dorothy Mackaill, Betty Compson,
1928: [03.11] Burning Daylight (Darsteller: Elam 'Burning Daylight' Harnish), Regie Charles Brabin, mit Doris Kenyon, Arthur Stone,
1927: [12.04] The Valley of the Giants (Der Kampf im Tale der Riesen) (Darsteller: Bryce Cardigan ), Regie Charles Brabin, mit Doris Kenyon, Arthur Stone,
1927: [08.21] Hard-Boiled Haggerty (Darsteller: Hard-Boiled Haggerty ), Regie Charles Brabin, mit Molly O'Day, Mitchell Lewis,
1927: [] The Sea Tiger (Darsteller), Regie John Francis Dillon, mit Mary Astor, Larry Kent,
1927: [06.19] Framed (Darsteller: Etienne Hilaire ), Regie Charles Brabin, mit Natalie Kingston, E.J. Ratcliffe,
1926: [11.14] The Silent Lover (Darsteller: Count Pierre Tornal), Regie George Archainbaud, mit Natalie Kingston, William Humphrey,
1926: [07.11] Men of Steel (Darsteller: Jan Bokak ), Regie George Archainbaud, mit Doris Kenyon, May Allison,
1926: [] Puppets (Darsteller), Regie George Archainbaud, mit Gertrude Olmstead, Francis McDonald,
1926: [] Paradise (Darsteller), Regie Irving Willat, mit Betty Bronson, Noah Beery,
1925: [11.22] The Unguarded Hour (Darsteller: Andrea), Regie Lambert Hillyer, mit Doris Kenyon, Claude King,
1925: [01.11] As Man Desires (Herr über Leben und Tod) (Darsteller: Major John Craig), Regie Irving Cummings, mit Viola Dana, Ruth Clifford,
1924: [10.19] The Madonna of the Streets (Darsteller: Reverend John Morton ), Regie Edwin Carewe, mit Alla Nazimova, Claude Gillingwater,
1924: [] Single Wives (Darsteller), Regie George Archainbaud, mit Corinne Griffith, Kathlyn Williams,
1924: [06.02] The Sea Hawk (Die Seeteufel) (Darsteller), Regie Frank Lloyd, mit Enid Bennett, Lloyd Hughes,
1924: [01.24] The Heart Bandit (Darsteller: John Rand), Regie Oscar Apfel, mit Viola Dana, Gertrude Claire,
1923: [09.24] Adam's Rib (Adams Rippe, Der Mann der Tat, Die Schuld der Mutter) (Darsteller: Michael Ramsay), Regie Cecil B. DeMille, mit Elliott Dexter, Theodore Kosloff,
1923: [03.27] Souls for Sale (Darsteller: Cameo), Regie Rupert Hughes, mit Eleanor Boardman, Mae Busch, Barbara La Marr,
1922: [09.00] Skin Deep (Darsteller: Bud Doyle), Regie Lambert Hillyer, mit Florence Vidor, Marcia Manon,
1922: [05.20] One Clear Call (Darsteller: Dr. Alan Hamilton), Regie John M. Stahl, mit Claire Windsor, Henry B. Walthall,
1921: [] Miss Lulu Bett (Darsteller: Neil Cornish), Regie William C. de Mille, mit Lois Wilson, Peaches Jackson, Ethel Wales,
1920: [10.10] Behold My Wife (Darsteller: Frank Armour), Regie George Melford, mit Mabel Julienne Scott, Winter Hall,
1920: [] The Street called Straight (Darsteller: Peter Devenant ), Regie Wallace Worsley, mit Charles Clary, Naomi Childers, Lawson Butt,
1920: [] Sweet Lavender (Darsteller: Horace Weather Burn), Regie Paul Powell, mit Mary Miles Minter, Sylvia Ashton, J.M. Dumont,
1920: [04.00] Dangerous to Men (Die Männerfalle) (Darsteller: Sandy Verrall), Regie William C. Dowlan, mit Viola Dana, Edward Connelly,
1919: [11/30] Eyes of Youth (Darsteller: Louis Anthony), Regie Albert Parker, mit Clara Kimball Young, Gareth Hughes, Pauline Starke,
1919: [03.03] Satan Junior (Darsteller: Paul Worden), Regie Herbert Blaché, John H. Collins, mit Viola Dana, Lila Leslie,
1919: [02.09] Shadows (Darsteller: Judson Barnes), Regie Reginald Barker, mit Geraldine Farrar, Tom Santschi,
1918: [11.24] The Hell Cat (Darsteller: Sheriff Jack Webb), Regie Reginald Barker, mit Geraldine Farrar, Tom Santschi,
1918: [10.00] The Bonds That Tie (Darsteller), Regie N. N., mit Geraldine Farrar, Tom Santschi,
1918: [08.12] The Savage Woman (Darsteller: Jean Lerier ), Regie Edmund Mortimer, Robert G. Vignola, mit Clara Kimball Young, Edward Kimball,
1918: [06.10] The Claw (Darsteller: Major Anthony Kinsella ), Regie Robert G. Vignola, mit Clara Kimball Young, Henry Woodward,
1918: [06.02] The Yellow Ticket (Darsteller: Julian Rolfe ), Regie William Parke, mit Fannie Ward, Warner Oland,
1918: [05.19] The Mysterious Client (Darsteller: Harry Nelson ), Regie Fred E. Wright, mit Irene Castle, Warner Oland,
1918: [04.30] The Reason Why (Darsteller: Lord Tancred), Regie Robert G. Vignola, mit Clara Kimball Young, Florence Billings,
1918: [04.00] The Struggle Everlasting (Darsteller: Mind, aka Bruce), Regie James Kirkwood, mit Florence Reed, Irving Cummings,
1917: [12.31] Diamonds and Pearls (Darsteller: RobertVan Ellstrom), Regie George Archainbaud, mit Kitty Gordon, Curtis Cooksey,
1917: [11.01] Fringe of Society (Darsteller: Martin Drake ), Regie Robert Ellis, mit Ruth Roland, Leah Baird,
1917: [08.13] Souls Adrift (Darsteller: Micah Steele), Regie Harley Knoles, mit Ethel Clayton, Frank DeVernon,
1917: [02.12] The Honor System (Darsteller: Joseph Stanton), Regie Raoul Walsh, mit Cora Drew, James A. Marcus,
1917: [01.14] Patria (Darsteller: Capt. Donald Parr), Regie Leopold Wharton, Theodore Wharton, mit Irene Castle, Warner Oland,
1916: [12.27] The Rack (Darsteller: Tom Gordon), Regie Émile Chautard, mit Alice Brady, June Elvidge,
1915: [03.29] The Arrival of Perpetua (Darsteller: Thaddeus Curzon), Regie Émile Chautard, mit Vivian Martin, Julia Stuart, Nora Cecil,
1915: [01/11] The Deep Purple (Darsteller: William Lake ), Regie James Young, mit Clara Kimball Young, Edward Kimball,
1914: [12.28] The Pit (Darsteller: Corthell ), Regie Maurice Tourneur, mit Gail Kane, Alec B. Francis,

. 21 . 31

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Milton Sills - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige