John M. Stahl

Portrait John M. Stahl
Regisseur, Autor, Produzent - USA
Geboren 21. Januar 1886 in New York City, New York, USA
Verstorben 12. Januar 1950 in Hollywood, Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
John M. Stahl wurde unter dem Namen John Malcolm Stahl am 21. Januar 1886 in New York City, New York, USA geboren. John M. Stahl war ein amerikanischer Regisseur, Autor, Produzent, bekannt durch When tomorrow comes (1939), Forever Amber (1947), The Immortal Sergeant (1943), 1913 entstand sein erster genannter Film. John M. Stahl starb am 12. Januar, 1950 in Hollywood, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1949.

John M. Stahl Filmographie [Auszug]
1949: [09.30] Oh, You Beautiful Doll (Regisseur), mit Fred MacMurray, Maureen O'Hara, Betty Lynn,
1949: [09.30] Father Was a Fullback (Regisseur), mit Fred MacMurray, Maureen O'Hara, Betty Lynn,
1948: [08.04] The Walls of Jericho (Regisseur), mit Cornel Wilde, Linda Darnell, Anne Baxter,
1947: [10.22] Forever Amber (Amber, die grosse Kurtisane) (Regisseur: (/xx/) ), Regie Otto Preminger, mit Linda Darnell, Cornel Wilde, Richard Greene,
1947: [09.24] The Foxes of Harrow (Regisseur), mit Rex Harrison, Maureen O'Hara, Richard Haydn,
1947: [01.04] The shocking Miss Pilgrim (Regisseur: (/xx/)), Regie Edmund Goulding, George Seaton, mit Betty Grable, Dick Haymes, Anne Revere,
1945: [12.25] Leave her to Heaven (Regisseur), mit Gene Tierney, Cornel Wilde, Jeanne Crain,
1944: [12.15] The Keys of the Kingdom (Die Schlüssel zum Himmelreich) (Regisseur), mit Gregory Peck, Thomas Mitchell, Vincent Price,
1944: [05.22] The Eve of St. Mark (Regisseur), mit Anne Baxter, William Eythe, Vincent Price,
1943: [08.27] Holy Matrimony (Regisseur), mit Monty Woolley, Gracie Fields, Laird Cregar,
1943: [01.11] The Immortal Sergeant (Regisseur), Regie Henry Hathaway, mit Henry Fonda, Reginald Gardiner, Thomas Mitchell,
1941: [08.20] Our Wife (Regisseur), mit Melvyn Douglas, Ruth Hussey, Ellen Drew,
1939: [08.11] When tomorrow comes (Regisseur), mit Irene Dunne, Charles Boyer, Barbara O'Neil,
1938: [08.05] A Letter of Introduction (Regisseur), mit Adolphe Menjou, Andrea Leeds, George Murphy,
1937: [06.04] Parnell (Feuer über Irland) (Regisseur), mit George Zucco, Alan Marshal, Myrna Loy,
1935: [12.30] Magnificent Obsession (Regisseur), mit Irene Dunne, Robert Taylor, Charles Butterworth,
1934: [11.26] Imitation of Life (Regisseur), mit Claudette Colbert, Warren William, Rochelle Hudson,
1933: [11.01] Only Yesterday (Eine Frau vergisst nicht, Eine Frau, die nicht vergisst) (Regisseur), mit Margaret Sullavan, John Boles, Edna May Oliver,
1932: [12.30] Back Street (Regisseur), mit Irene Dunne, John Boles, June Clyde,
1931: [12.26] Strictly Dishonorable (Regisseur), mit Paul Lukacs, Sidney Fox, Lewis Stone,
1931: [05.14] Seed (Meine Kinder ... mein Glück) (Regisseur), mit John Boles, Genevieve Tobin, Lois Wilson,
1930: [12.05] The Boudoir Diplomat (Regisseur: (/xx/)), Regie Malcolm St. Clair, mit Betty Compson, Mary Duncan, Ian Keith,
1930: [10.06] A Lady Surrenders (Regisseur), mit Conrad Nagel, Rose Hobart, Genevieve Tobin,
1929: [12.20] The Lost Zeppelin (Produzent: (/xx/)), Regie Edward Sloman, mit Conway Tearle, Virginia Valli, Ricardo Cortez,
1929: [11.20] Painted Faces (Produzent: (/xx/)),
1929: [10.15] Mister Antonio (Produzent: (/xx/)), Regie James Flood, Frank Reicher, mit Leo Carrillo, Virginia Valli, Gareth Hughes,
1929: [09.05] Whispering Winds (Produzent),
1929: [07.29] Midstream (Produzent),
1929: [06.10] Two Men and a Maid (Produzent),
1929: [06.02] New Orleans (Produzent),
1929: [04.01] My Lady's Past (Produzent),
1929: [03.01] Molly and Me (Produzent),
1929: [02.20] The Devil's Apple Tree (Produzent),
1929: [02.15] The Spirit of Youth (Produzent), Regie Walter Lang, mit Dorothy Sebastian, Larry Kent, Betty Francisco,
1929: [02.01] The Rainbow (Produzent),
1929: [01.01] Broadway Fever (Produzent),
1928: [12.20] George Washington Cohen (Produzent),
1928: [12.10] Tropical Nights (Produzent), Regie Elmer Clifton, mit Patsy Ruth Miller, Malcolm McGregor, Ray Hallor,
1928: [11.20] The Gun Runner (Produzent), Regie Edgar Lewis, mit Ricardo Cortez, Nora Lane, Gino Corrado,
1928: [11.10] The Floating College (Produzent), Regie George Crone, mit Sally O'Neil, William Collier jr., Georgia Hale,
1928: [11.09] Marriage by Contract (Produzent), mit Patsy Ruth Miller, Lawrence Gray, Robert Edeson,
1928: [11.01] The Cavalier (Produzent), Regie Irving V. Willat, mit Richard Talmadge, Barbara Bedford, Nora Cecil,
1928: [10.20] The Power of Silence (Produzent), Regie Wallace Worsley, mit Belle Bennett, John Westwood, Ena Gregory,
1928: [10.10] The Naughty Duchess (Produzent), Regie Tom Terriss, mit Eve Southern, H.B. Warner, Duncan Renaldo,
1928: [08.15] Domestic Meddlers (Produzent), Regie James Flood, mit Claire Windsor, Lawrence Gray, Jed Prouty,
1928: [07.10] The Grain of Dust (Produzent), Regie George Archainbaud, mit Ricardo Cortez, Claire Windsor, Alma Bennett,
1928: [07.01] Beautiful But Dumb (Produzent), Regie Elmer Clifton, mit Patsy Ruth Miller, Charles Byer, George E. Stone,
1928: [07.01] Lingerie (Produzent), Regie George Melford, mit Alice White, Malcolm McGregor, Mildred Harris,
1928: [] The Toilers (Produzent), Regie Reginald Barker, mit Douglas Fairbanks jr., Jobyna Ralston, Harvey Clark,
1928: [00.00] Lucky Boy (Produzent),
1928: [06.20] The Prowlers of the Sea (Produzent), Regie John G. Adolfi, mit Carmel Myers, Ricardo Cortez, George Fawcett,
1928: [06.10] Green Grass Widows (Produzent), Regie Alfred Raboch, mit Walter Hagen, Gertrude Olmstead, John Harron,
1928: [06.04] Clothes Make the Woman (Produzent), Regie Tom Terriss, mit Eve Southern, Walter Pidgeon, Charles Byer,
1928: [06.01] Stormy Waters (Produzent), Regie Edgar Lewis, mit Eve Southern, Malcolm McGregor, Roy Stewart,
1928: [05.15] Ladies of the Night Club (Produzent), Regie George Archainbaud, mit Ricardo Cortez, Barbara Leonard, Lee Moran,
1928: [04.15] The Scarlet Dove (Produzent), Regie Arthur Gregor, mit Lowell Sherman, Robert Frazer, Josephine Borio,
1928: [04.01] The House of Scandal (Produzent), Regie King Baggot, mit Pat O'Malley, Dorothy Sebastian, Harry Murray,
1928: [03.15] Bachelor's Paradise (Produzent), Regie George Archainbaud, mit Sally O'Neil, Ralph Graves, Eddie Gribbon,
1928: [03.01] Their Hour (Produzent), Regie Alfred Raboch, mit John Harron, Dorothy Sebastian, June Marlowe,
1928: [03.01] The Tragedy of Youth (Produzent), Regie George Archainbaud, mit Patsy Ruth Miller, Warner Baxter, William Collier jr.,
1928: [02.20] The Man in Hobbles (Produzent), Regie George Archainbaud, mit John Harron, Lila Lee, Lucien Littlefield,
1928: [02.15] Nameless Men (Produzent), Regie Christy Cabanne, mit Claire Windsor, Antonio Moreno, Eddie Gribbon,
1928: [02.01] The Devil's Skipper (Produzent), Regie John G. Adolfi, mit Belle Bennett, Montagu Love, Gino Corrado,
1928: [01.01] A Woman Against the World (Produzent), Regie George Archainbaud, mit Harrison Ford, Georgia Hale, Lee Moran,
1927: [12.15] Streets of Shanghai (Produzent), Regie Louis J. Gasnier, mit Pauline Starke, Kenneth Harlan, Eddie Gribbon,
1927: [12.01] The Haunted Ship (Produzent), Regie Forrest Sheldon, mit Dorothy Sebastian, Montagu Love, Tom Santschi,
1927: [11.20] In Old Kentucky (Regisseur), mit James Murray, Helene Costello, Wesley Barry,
1927: [11.15] Wild Geese (Produzent), mit Belle Bennett, Russell Simpson, Eve Southern,
1927: [09.21] The Student Prince in Old Heidelberg (Alt Heidelberg) (Regisseur: (/xx/)), Regie Ernst Lubitsch, mit Ramon Novarro, Moira Shearer, Gustav von Seyffertitz,
1927: [05.01] Lovers? (Der unsichtbare Feind, Verleumdung) (Regisseur), mit Ramon Novarro, Alice Terry, Edward Martindel,
1926: [09.19] The Gay Deceiver (Regisseur), mit Lew Cody, Malcolm McGregor, Marceline Day,
1926: [01.17] Memory Lane (Die Entführung in der Hochzeitsnacht) (Regisseur), mit Eleanor Boardman, Conrad Nagel, William Haines,
1925: [08.09] Fine Clothes (Regisseur), mit Lewis Stone, Percy Marmont, Alma Rubens,
1924: [11.02] Husbands and Lovers (Der Mann, die Frau, der Freund) (Regisseur), mit Lewis Stone, Dale Fuller, Winter Hall,
1924: [03.03] Why Men Leave Home (Wenn Männer ausgehen) (Regisseur), mit Lewis Stone, Helene Chadwick, Mary Carr,
1923: [11.26] The Wanters (Regisseur), mit Marie Prevost, Robert Ellis, Norma Shearer,
1922: [02.04] The Dangerous Age (Regisseur), mit Lewis Stone, Cleo Madison, Edith Roberts,
1922: [05.20] One Clear Call (Regisseur), mit Milton Sills, Claire Windsor, Henry B. Walthall,
1922: [01.02] The Song of Life (Regisseur), mit Gaston Glass, Grace Darmond, Georgia Woodthorpe,
1921: [09.01] Suspicious Wives (Regisseur), mit Henry Hebert, Mollie King, Ethel Grey Terry,
1921: [08.20] The Child thou gavest me (Regisseur), mit Barbara Castleton, Adele Farrington, Winter Hall,
1921: [04.00] Sowing the Wind (Regisseur), mit Anita Stewart, James Morrison, Myrtle Stedman,
1920: [08.00] The Woman in His House (Regisseur), mit Mildred Harris, Ramsey Wallace, Thomas Holding,
1920: [03.21] Women Men Forget (Regisseur), mit Mollie King, Edward T. Langford, Frank Mills,
1920: [03.15] Greater Than Love (Regisseur), mit Mollie King,
1919: [06.29] The Woman Under Oath (Regisseur), mit Florence Reed, Hugh Thompson, Gareth Hughes,
1919: [04.06] Her Code of Honor (Regisseur), mit Florence Reed, William Desmond, Robert Frazer,
1918: [11.00] Suspicion (Regisseur), mit Grace Davison, Warren Cook, John Merkyl,
1918: [08.00] Wives of Men (Regisseur), mit Florence Reed, Frank Mills, Mr. Wokoff,
1917: [05.27] The Lincoln Cycle (Regisseur), mit Benjamin Chapin, Charles Jackson, Madelyn Clare,
1913: [03.00] A Boy and the Law (Regisseur), mit Willis Brown,

. 1 . 2 . 9 . 50 . 51 . 53 . 54 . 55 . 56 . 72 . 79 . 81 . 82 . 87 . 97 . 98 . 100 . 101 . 102

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John M. Stahl - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige