Death on the Nile

Tod auf dem Nil

Regie: John Guillermin, , Grossbritannien, 1977

  • FSK 12  

Plakatmotiv Death on the Nile, © Production Company

Stills and posters © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur John Guillermin
Drehbuch Anthony Shaffer
John Brabourne
Nach einer Vorlage von Agatha Christie [Roman oder Erzählung]
Kamera Jack Cardiff
Musik Nino Rota
Darsteller Peter Ustinov [Hercule Poirot]
Jane Birkin [Jouise Bourget]
Bette Davis [Mrs. Van Schuyler]
David Niven [Colonel Rice]
Mia Farrow [Jacqueline de Bellefort]
Lois Chiles [Linnet Ridgeway]
Jon Finch [Mr. Ferguson]
Olivia Hussey [Rosalie Otterbourne]
Maggie Smith [Miss Bowers]
Simon MacCorkindale [Simon Doyle]
George Kennedy [Andrew Pennington]
Angela Lansbury
Jack Warden

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Ratio: 1:2,35 - Farbfilm,Länge: 134 Minuten
Tonsystem: Ton
FSK ab 12 Jahren,
Szenenphoto aus Death on the Nile, © Production Company

Inhaltsangabe
Der exzentrische belgische Meister-Detektiv Hercule Poirot unternimmt in Begleitung seines alten Freundes Colonel Race eine Schiffstour auf dem Nil. Race hat den geheimen Auftrag, dem schurkischen Rechtsanwalt Andrew Pennington auf die Finger zu schauen. Pennington steht unter Verdacht, das Vermögen der reichen Industrie-Erbin Linnet Ridgeway zu veruntreuen, die sich - auf dem gleichen Schiff - mit ihrem Ehemann Simon in den Flitterwochen befindet.

Als die schöne Linnet ermordet wird, ist Poirots detektivischer Spürsinn gefordert: Alle Mitreisenden stehen mit der Ermordeten in irgendeiner Verbindung und haben jeweils ein Mordmotiv. Die mondäne Jetset-Dame Mrs. Van Schuyler hat es auf Linnets Perlen abgesehen. Ihre biestige Zofe Miss Bowers war einst eine reiche Frau, bis Linnets Vater ihre Familie geschäftlich in den Ruin trieb. Der junge Marx-Leser Jim Ferguson spricht laut davon, dass er Linnet als "Klassenfeind" am liebsten hinrichten würde.

Die Autorin Salome Otterbourne hat Linnet in einem ihrer Kitschromane verunglimpft und muss mit einer saftigen Schadenersatzklage rechnen. Die Tatverdächtige mit dem stärksten Motiv ist Jacqueline de Bellefort, denn Linnet hat ihr den Verlobten Simon ausgespannt. Doch Jacqueline hat als Einzige ein hieb- und stichfestes Alibi. Als schliesslich noch das Dienstmädchen Louise Bourget und daraufhin Salome Otterbourne ermordet werden, steht Hercule Poirot vor einer äusserst schwierigen Aufgabe..... (ARD Presse)

Szenenphoto aus Death on the Nile, © Production Company

Anmerkungen : «John Guillermin versammelte für seine opulente, auch optisch exquisite Agatha-Christie-Verfilmung ein erlesenes Schauspielerensemble vor der Kamera. Peter Ustinov, der anerkannt beste Hercule Poirot der Kino- und TV-Geschichte, bekommt es u. a. mit Bette Davis, Angela Lansbury, Jane Birkin, Mia Farrow, George Kennedy und Jon Finch zu tun.» (BR Presse)

Death on the Nile is a motion picture produced in the year 1977 as a Grossbritannien production. The Film was directed by John Guillermin, with Peter Ustinov, Jane Birkin, Bette Davis, David Niven, Mia Farrow, in the leading parts. There are no reviews of Death on the Nile available.



Literatur Hinweise Cinémathèque Suisse, Nr. 173, Lausanne 1999

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Death on the Nile (1977) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige