Schloss Hubertus

Directed by: Helmut Weiss, Germany, 1954

Germany, 1954
Plakatmotiv Schloss Hubertus, © Ostermayr-Film-Produktion GmbH., Berlin


Cast and Credits

Production Peter Ostermayr-Film-Produktion GmbH., Berlin
Distribution Kopp-Filmverleih
Kopp-Filmverleih
Producer Peter Ostermayr
Director Helmut Weiss
Scenario Peter Ostermayr
Based on Ludwig Ganghofer [Novel]
Director of Photography Franz Koch
Composer Bernhard Eichhorn
Cast Marianne Koch [Kitty]
Lil Dagover [Baronin Kleesberg]
Friedrich Domin [Count Egge]
Michael Heltau [Forbeck]
Paul Richter [Franz Hornegger]
Heinz Baumann [Tassilo]
Gustav Waldau [Moser]
Karl Hanft [Schipper]
Karl Hanft [Anna Herweg]
Walter Janssen [Arzt]
Raidar Müller [Willy]
Erika Remberg [Lieserl]
Rosl Mayr

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Color,Length: 90 minutes
Sound System: Mono
First Screening: August 24, 1954 in Deutschland
Survival Status: Prints of this picture exist
Szenenphoto aus Schloss Hubertus, © Ostermayr-Film-Produktion GmbH., Berlin

Synopsis in German
Graf Egge hat Schloss Hubertus verlassen, um sich auf einer einsamen Berghütte ganz seiner Liebe zur Jagd hinzugeben. Darunter leidet seine Familie. Zwischen dem Adeligen und seinem ältesten Sohn Tassilo kommt es zum Bruch, weil Tassilo ausgerechnet die Tochter eines Bürgerlichen heiraten will, mit dem der Graf obendrein wegen eines Jagdreviers verfeindet ist. Auch der tragische Tod seines jüngeren Sohnes Willy bringt den sturen Alten nicht zum Umdenken.

Auf Schloss Hubertus, dem Stammsitz seiner Familie, ist Graf Egge (Friedrich Domin) ein selten gesehener Gast. Angetrieben von einer dämonischen Jagdleidenschaft, führt er ein abgeschiedenes Leben in einer Blockhütte hoch oben in den Bergen. Um sein Revier zu vergrössern, bittet der Graf seinen ältesten Sohn Tassilo (Heinz Baumann), bei einer Auktion auf das angrenzende Jagdrevier zu bieten. Doch der studierte Rechtsanwalt versagt bei diesem Auftrag, worauf ein verhasster Industrieller den Zuschlag erhält. Damit nicht genug, will Tassilo ausgerechnet dessen Tochter Anna (Renate Hoy) heiraten. Zwischen dem Grafen und seinem Ältesten kommt es daraufhin zum Zerwürfnis. Nach dem tragischen Unfalltod seines herzkranken Sohnes Willy (Raidar Müller-Elmau) bleibt dem verbitterten Adligen nur noch seine hübsche Tochter Kitty (Marianne Koch), die er zärtlich Geisslein nennt. Doch auch Kitty macht Anstalten, ihr Elternhaus bald zu verlassen. Allerdings hat sie sich in den mittellosen jungen Maler Hans Forbeck (Michael Heltau) verliebt - eine nicht standesgemässe Verbindung, die ihre strenge Tante, Baronin Kleesberg (Lil Dagover), unterbindet. Doch die Ereignisse nehmen eine unerwartete Wendung, als Graf Egge sich zu einem waghalsigen Unternehmen entschliesst: Über eine 50 Meter hohe Leiter will er einen Adlerhorst ausnehmen. Dabei gerät ihm der stark ätzende Adlermist in die Augen, worauf der Graf erblindet. Der Schicksalsschlag bringt den eigensinnigen Alten endlich zum Umdenken. (SR Prese)

Szenenphoto aus Schloss Hubertus, © Ostermayr-Film-Produktion GmbH., Berlin
Reviews in German: "Die bayerische Bergwelt kann nicht über die Rührseligkeit des erstmals in Farbe verfilmten Romans hinwegtäuschen" (tele)
Szenenphoto aus Schloss Hubertus, © Ostermayr-Film-Produktion GmbH., Berlin
Remarks and general Information in German: Die gelungene Neuverfilmung des gleichnamigen Romans von Ludwig Ganghofer erzählt die symbolträchtige Geschichte eines bayerischen Adligen, der seine Kinder zugunsten einer obsessiven Jagdleidenschaft vernachlässigt. Friedrich Domin, Lil Dagover und Marianne Koch spielen die Hauptrollen. (SR Presse)

General Information

Schloss Hubertus is a motion picture produced in the year 1954 as a Germany production. The Film was directed by Helmut Weiss, with Marianne Koch, Lil Dagover, Friedrich Domin, Michael Heltau, Paul Richter, in the leading parts.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Schloss Hubertus (1954) - KinoTV Movie Database (M)