Jezebel

Directed by: William Wyler, , USA, 1938

  • TV Tip:

Plakatmotiv Jezebel, © Production Company


Cast and Credits

Director William Wyler
Scenario Robert Bruckner
Abem Finkel
John Huston
Clements Ripley
Based on Clements Ripley [Play]
Director of Photography Ernest Haller
Composer Max Steiner
Cast Henry O'Neill [Bogardus]
Bette Davis [Julie]
Henry Fonda [Preston Dillard]
George Brent [Buck Cantrell]
Margaret Lindsay [Amy]
Donald Crisp [Dr. Livingston]
Fay Bainter [Tante Belle]
Richard Cromwell [Ted]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Black and White,Length: 104 minutes
Sound System: mono
Szenenphoto aus Jezebel, © Production Company

Synopsis in German
New Orleans, 1852: Die verzogene, ebenso herzlose wie hübsche junge Dame Julie Morrison aus allerbestem Hause liebt grosse Auftritte: Zu einem feierlichen Empfang in ihrem Hause erscheint sie im Reitdress, weil keine Zeit zum Umziehen war. Ihrem Verlobten Pres Dillard, ein sanfter und freundlicher Geschäftsmann, fühlt sie sich wenig verbunden. Ungeniert flirtet sie auch noch mit anderen Männern...
Mit ihrem selbstbewussten Auftreten sorgt Julie in der feinen Gesellschaft nicht nur für Erstaunen, sondern auch für Anfeindungen und lebhaften Klatsch. Eine besondere Sensation hat sich Julie für den bevorstehenden Debütantinnen-Ball "Olympus" in New Orleans ausgedacht: Entgegen jeglicher vorgeschriebener Kleider-Konvention will sie dort in einem dunkelroten Ballkleid auftrumpfen. Sehr wohl wissend, dass sie damit einen handfesten Eklat provozieren wird, und obwohl ihr alle von dieser Idee abraten, bleibt sie stur. Das Unheil nimmt seinen Lauf. Julie erträgt die Ablehnung und die peinliche Atmosphäre auf dem Ball nicht und hat sich in der Gesellschaft restlos blamiert. Deprimiert und in ihrer grenzenlosen Larmoyanz gefangen entzweit sie sich zudem mit Pres, der daraufhin in den Norden auswandert und eine andere Frau heiratet.
Aber Pres kehrt zu einem Besuch nach New Orleans zurück, zu einer Zeit als dort das Gelbfieber ausbricht. Eifersüchtig und immer noch voller gekränkter Eitelkeit zettelt Julie ein Duell zwischen Pres und ihrem momentanen Verehrer Buck Cantrell an. Pres gewinnt diesen Zweikampf, Buck stirbt. Erst als Pres sich mit dem Gelbfieber infiziert und auf die Insel der Todgeweihten gebracht werden soll, erkennt Julie, was für ein gefühlskaltes, niederträchtiges Leben sie bisher gelebt hat... (ARD Presse)

Remarks and general Information in German: "Jezebel - Die boshafte Lady" ist ein feinfühlig und pointiert inszeniertes Südstaaten-Melodram. Für die beeindruckende Darstellung der Julie erhielt Bette Davis den "Oscar". (ARD)

General Information

Jezebel is a motion picture produced in the year 1938 as a USA production. The Film was directed by William Wyler, with Henry O'Neill, Bette Davis, Henry Fonda, George Brent, Margaret Lindsay, in the leading parts. There are no reviews of Jezebel available.

Awards [selection]

Oscars 1939: Best Actress in Leading Role - Bette Davis
Oscars 1939: Best Actress in Supporting Role - Fay Bainter



References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0030287
KinoTV Database Nr. 51507

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Jezebel (1938) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige