Fashions

Fashions of 1934

Directed by: Wilhelm Dieterle, , USA, 1934

    Szenenphoto aus Fashions, © Production Company

    Stills and posters © Production Company


    Cast and Credits

    Director Wilhelm Dieterle [As William Dieterle]
    Director of Photography William Rees
    Composer Leo F. Forbstein
    Cast Dorothy Burgess [Glenda]
    Bette Davis [Lynn]
    Hugh Herbert [Joe Ward]
    Frank McHugh [Snap]
    Reginald Owen [Baroque]
    William Powell [Sherwood Nash]
    Phillip Reed [Jimmy]
    Verree Teasdale [Archidukein Alix]
    Gordon Westcott [Harry]

    Technical specifications
    Technical Details: Format: 35 mm - Black and White,Length: 75 minutes
    Sound System: mono

    Synopsis in German
    Der New Yorker Hochstapler Sherwood Nash (William Powell) wechselt nach seiner Pleite im Investmentgeschäft flugs in die Modebranche. Er fotografiert die frisch aus Paris importierte Designer-Mode, um sie mit Hilfe der Modezeichnerin Lynn (Bette Davis) als seine eigenen Entwürfe teuer zu verkaufen. Das New Yorker Modekartell wird rasch auf den ungebetenen Konkurrenten aufmerksam, doch der clevere Nash bietet dem Modekönig Duryea (Henry O'Neill) und seinen Kollegen jeweils exklusiv an, dass er künftig für sie direkt in den Pariser Modehäusern spionieren will. Die Produktpiraterie an der Seine funktioniert zunächst problemlos. Nash entdeckt sogar, dass sich der Modezar Baroque (Reginald Owen) seine Entwürfe aus dem Antiquariat holt. Auch Baroques Verlobte, die mondäne russische Grossherzogin (Verree Teasdale), kommt ihm sehr bekannt vor. Sie ist in Wirklichkeit seine alte Bekannte Mabel McGuire aus Hoboken. Nash droht, sie auffliegen zu lassen, wenn sie Baroque nicht dazu bringt, ihm eine eigene Mode-Revue zu finanzieren, in der Mabel als Star-Model auftreten soll. Zudem plant Nash noch einen weiteren Coup. Er hat dem Vertreter Joe Ward (Hugh Herbert) eine Ladung Straussenfedern abgekauft, die er durch die Revue zum Modeverkaufsschlager machen will. Nashs kühner Plan scheint wieder einmal zu funktionieren. Er wird unversehens zum neuen Modekönig von Paris. Doch bei seinen geschäftlichen Höhenflügen denkt er kaum noch an seine treue Partnerin Lynn. Als sie eines Tages jedoch mit dem Komponisten Jimmy (Phillip Reed) abreisen will, gerät selbst der souveräne Lebemann Nash plötzlich ins Straucheln.... (hr Presse)

    Remarks and general Information in German: «William Dieterle inszenierte eine spritzige und schlagfertige Gesellschaftskomödie über die schillernde Modewelt und andere kunstvolle Formen der Täuschung. In den Hauptrollen sind der als "dünner Mann" berühmt gewordene William Powell sowie Bette Davis zu sehen.» (HR Presse)

    Fashions is a motion picture produced in the year 1934 as a USA production. The Film was directed by Wilhelm Dieterle, with Dorothy Burgess, Bette Davis, Frank McHugh, Hugh Herbert, Verree Teasdale, in the leading parts. There are no reviews of Fashions available.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


      Disclaimer
      The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
      Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
      The copyright lies with the authors of these quotes - Fashions (1934) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige