Roots of Heaven

Regie: John Huston, USA, 1958

USA, 1958
Szenenphoto aus Roots of Heaven, © 20th Century-Fox Film Corporation, Zanuck Productions


Stab und Besetzung

Produktion 20th Century-Fox Film Corporation
Darryl F. Zanuck Productions
Produzent Robert Jacks
Darryl F. Zanuck
Regisseur John Huston
Drehbuch Romain Gary
Romain Gary
Story Romain Gary [Roman oder Erzählung]
Kamera Romain Gary
Romain Gary
Oswald Morris
Henri Persin
Musik Malcolm Arnold
Malcolm Arnold
Schnitt Russell Lloyd
Darsteller Eddie Albert
Grégoire Aslan
Grégoire Aslan
Grégoire Aslan
Edric Connor
Francis De Wolff
Francis De Wolff
Francis De Wolff
Francis De Wolff
Errol Flynn
Juliette Gréco
Trevor Howard
Olivier Hussenot
Olivier Hussenot
Frederick Ledebur
Frederick Ledebur
Herbert Lom
Paul Lukacs
Jacques Marin
Alain Saury
Alain Saury
Alain Saury
Orson Welles [Cy Sedgewick]

Technische Angaben
Technische Info: Format: Cinemascope - Farbe,
Tonsystem: Keine Angabe
Szenenphoto aus Roots of Heaven, © 20th Century-Fox Film Corporation, Zanuck Productions

Kritiken : «John Huston hat den mit dem Goncourt-Preis ausgezeichneten Roman von Romain Gary in farbiges Cinemascope übertragen. John Huston ist ein Könner seines Faches ohne Zweifel - man lasse nur etwa die Erinnerung an «Der Schatz der Sierra Madre" wieder in sich lebendig werden. Auch in diesem Film lebt viel von ihm im Bild. Nicht zuletzt werden wir bei den eindrucksamen Aufnahmen der afrikanischen Tierwelt und Landschaft an die Anfänge seiner Karriere, an die bedeutenden Dokumentarfilme, die er während des Zweiten Weltkrieges drehte, gemahnt. Und dann seine Art, einen Helden zu sehen. Hier ist es ein Mann, der im Kriege die Bedrohung der Schöpfung durch den Menschen erkannt hat. Symbol freien, naturhaften Daseins sind ihm die Elefanten. Er entschliesst sich, zu ihrer Rettung eine Bewegung ins Leben zu rufen und greift, nachdem eine Unterschriftensammlung für eine Petition keinen Erfolg hat, auch zum Mittel aktiver Abwehr.
Dabei findet er eine seltsame Gruppe von Bundesgenossen: einen Neger, Führer einer Emanzipationsbewegung, einen skandinavischen Naturwissenschaftler, einen deutschen Philosophieprofessor - kahlköpfig und stumm, mit Monokel und einem Gilet über dem nackten Oberkörper - einen ausrangierten britischen Major und eine Dirne. Das Ganze bildet einen lächerlichen Verein, der sich selbstverständlich gegen die Gewalt der Kolonialregierung und der Elefantenjäger nicht helfen kann. Aber merkwürdig: wie zum Schluss unser Held mit den treugebliebenen Begleitern erschöpft auf einer Wüstenstation eintrifft und alles zu seiner Verhaftung bereit findet, da salutiert plötzlich die Truppe. Ein geheimer Zwang geht vom Idealismus dieses Mannes aus - und unbehelligt wankt er ins Ungewisse davon. Einen Moment überwiegt auch bei uns der Eindruck einer gewissen Grösse vor dem des Verschrobenen, sektiererhaft Phantastischem in diesem Menschen. Im Blick aufs Ganze hingegen kommt es nicht weiter den zum Gefühl eines irritierenden, unausgerichteten Durch- und Nebeneinander von Abenteuerstory und Moralstück, dessen Ideen aber nicht eindeutig und damit auch nicht kraftvoll vertreten werden.» (Der Filmberater)
Szenenphoto aus Roots of Heaven, © 20th Century-Fox Film Corporation, Zanuck Productions

General Information

Roots of Heaven is a motion picture produced in the year 1958 as a USA production. The Film was directed by John Huston, with Francis De Wolff, Orson Welles, Juliette Gréco, Trevor Howard, Eddie Albert, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;

Szenenphoto aus Roots of Heaven, © 20th Century-Fox Film Corporation, Zanuck Productions
Szenenphoto aus Roots of Heaven, © 20th Century-Fox Film Corporation, Zanuck ProductionsSzenenphoto aus Roots of Heaven, © 20th Century-Fox Film Corporation, Zanuck Productions

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Roots of Heaven (1958) - KinoTV Movie Database (M)