La fille Coupée en Deux

Die zweigeteilte Frau

Regie: Claude Chabrol, , Frankreich, Deutschland, 2007

  • TV Tip:

Plakatmotiv La fille Coupée en Deux, © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur Claude Chabrol
Drehbuch Claude Chabrol
Cécile Maistre
Kamera Eduardo Serra
Musik Eduardo Serra
Darsteller Ludivine Sagnier [Gabrielle Deneige]
Benoît Magimel [Paul Gaudens]
François Berléand [Charles Saint-Denis]
Mathilda May [Capucine Jamet]
Caroline Sihol [Genèvieve Gaudens]
Caroline Sihol [Marie Deneige]
Valeria Cavalli [Dona Saint-Denis]
Valeria Cavalli [Philippe le Riou]
Thomas Chabrol [Maître Lorbach]
Etienne Chicot [Denis Deneige]
Etienne Chicot [Gérard Briançon]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Farbfilm,Länge: 110 Minuten
Tonsystem: Ton
Szenenphoto aus La fille Coupée en Deux, © Production Company

Inhaltsangabe
Gabrielle (Ludivine Sagnier) ist jung, schön, hat einen Job als TV-Wetterfee bei einem Lokalsender in Lyon und eine vielversprechende Karriere vor sich. Eines Tages lernt sie den alternden Schriftsteller Charles (François Berléand) kennen und verfällt dessen Verführungskünsten. Der sexuell erfahrene und freizügige Charles wird für Gabrielle zu einer Art Lehrmeister in Liebesdingen. Aber nicht nur das: Immer stärker droht die junge Frau dem charismatischen Freigeist gegenüber in Abhängigkeit zu geraten. Dann aber verliert Charles unvermittelt das Interesse an seiner jungen Gespielin und bricht jeden Kontakt zu ihr ab. Gabrielle, geschockt von dieser demütigenden Erfahrung, sinkt in eine tiefe Depression. Nun sieht ihr Verehrer Paul (Benoît Magimel) endlich seine Chance gekommen. Schon lange versucht der schnöselige Spross einer grossbürgerlichen Familie, Gabrielle für sich zu gewinnen, wurde aber bislang stets von Charles ausgestochen. Auf rührende Weise bemüht er sich, die junge Frau aus ihrer Schwermut zu befreien. Nach anfänglichem Widerwillen lässt Gabrielle sich auf eine Vernunftehe mit Paul ein - sehr zum Unmut von dessen blasierter Mutter (Caroline Sihol). Trotzdem kann Gabrielle Charles einfach nicht vergessen, und als Paul von ihren ausschweifenden Sexspielen mit Charles und dessen Freunden erfährt, flammt in ihm eine rasende Eifersucht auf. Während einer eleganten Benefiz-Veranstaltung eskaliert die Situation. Es kommt zu einer blutigen Tragödie. (ARD Presse)

Szenenphoto aus La fille Coupée en Deux, © Production Company
Szenenphoto aus La fille Coupée en Deux, © Production Company
Anmerkungen : «Seit über 50 Jahren nimmt Claude Chabrol in seinen Filmen die moralischen Abgründe des französischen Bürgertums unter die Lupe. So auch in dem hochgelobten Film „Die zweigeteilte Frau". Mit bitterem Spott und der für ihn typischen brillanten Beobachtungsgabe seziert Chabrol darin nicht nur die Verlogenheit und Doppelmoral der wohlhabenden Oberschicht, sondern entlarvt auch die Dekadenz und den Hochmut der sogenannten Intellektuellen. Die Hauptrollen spielen Ludivine Sagnier („Public Enemy No. 1", „Swimming Pool"), Benoît Magimel („Die Blume des Bösen") und François Berléand („Geheime Staatsaffären", „Transporter 3").» (ARD Presse)

General Information

La fille Coupée en Deux is a motion picture produced in the year 2007 as a Frankreich, Deutschland production. The Film was directed by Claude Chabrol, with Ludivine Sagnier, Benoît Magimel, François Berléand, Mathilda May, Caroline Sihol, in the leading parts. There are no reviews of La fille Coupée en Deux available.

Szenenphoto aus La fille Coupée en Deux, © Production Company


Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 71755

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - La fille Coupée en Deux (2007) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige