Angel

Directed by: Ernst Lubitsch, USA, 1937

USA, 1937
Plakatmotiv Angel, © Paramount Pictures, Inc.


Cast and Credits

Production Paramount Pictures, Inc.
Producer Ernst Lubitsch
Director Ernst Lubitsch
Scenario Guy Bolton
Melchior Lengyel
Russell G. Medcraft
Samson Raphaelson
Based on Melchior Lengyel [Play]
Director of Photography Charles Lang
Composer Friedrich Hollaender
Leo Robin
Editor William Shea
Cast Marlene Dietrich [Maria Barker]
Herbert Marshall [Sir Frederick Barker]
Melvyn Douglas [Anthony Halton]
Louise Carter [Flower Woman (uncredited)]
Phyllis Coghlan [Dienstmaedchen]
Laura Hope Crews [Grossfuerstin Anna Dmitrievna]
Ernest Crossart [Walton]
James Finlayson
Edward Everett Horton [Graham]
Ivan Lebedeff [Prinz Vladimir Gregorovich]
Dennie Moore [Emma]
Herbert Mundin [Greenwood]
Lionel Pape [Lord Davington]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Black and White,Length: 98 minutes
Sound System: mono
Szenenphoto aus Angel, © Paramount Pictures, Inc.

Synopsis in German
Frustriert von ihrem Eheleben, verlässt Maria London in Richtung Paris, wo sie Anthony Halton trifft, einen charmanten Amerikaner, der ihr die Stadt zeigt. Doch als es ernst zu werden droht, zieht sich Maria zurück. Mit der ätherisch schönen Marlene Dietrich präsentierte Lubitsch hier eine faszinierende Reflexion über das Begehren (Locarno 2010).

Szenenphoto aus Angel, © Paramount Pictures, Inc.
Reviews in German: Lubitsch nimmt in dieser Dreiecksgeschichte wiederum sein klassisches Thema auf: eine Frau flieht aus der anscheinend glücklichen, ab zur Routine gewordenen Ehe in ein flüchtiges Abenteuer mit einem Mann, aber dieser Mann kann sie nicht vergessen. Und es kommt zu einem eher zufälligen Treffen der beiden Männer.

Marlene Dietrich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere spielt die Ehefrau eines britischen Diplomaten, die im Salon der russischen Grossherzogin Anna Dimitrievna einen Mann trifft, der sich auf einen Schlag in sie verliebt - aber bei einem romantischen Abendessen und einem Spaziergang im Park will sie nicht von ihr verraten: für Robert Halton bleibt sie 'Angel'. Zurück in London trifft ihr Mann, Sir Frederick Baker, aus Zufall einen alten Kriegskameraden, eben diesen Robert Halton, die beide gemeinsame Erinnerungen an eine Modistin aus Paris haben. Und Halton erzählt die Geschichte, wie er in Paris Angel getroffen hätte und sie seither suche. Barker lädt Halton zum Essen nach Hause ein, Lady Barker tritt dazu...

Lubutsch ist auch hier ein Meister darin, offensichtliches nicht auszusprechen, sondern stets nur anzudeuten. In der Restaurantszene zwischen Melvyn Douglas und Marlene Dietrich wird kaum gesprochen. es sind nur Blicke zwischen den beiden. Und dann knappe Dialoge "Das haben wir doch schon bei der Suppe besprchen..." - Wenn sich Barker und Halton im Salon des feudalen Wonsitzes der Barkers gegenübersitzen, zeigt die Kamera erst ein Portait eines der Vofahren Barkers an der Wand, "ein sehr schönes Gemälde," wie Halton kommentiert. Und während die Kamera nach links über den Flügel schwenkt, auf dem verdeckt ein Photorahmen steht, sagt er, auf den Flügel zugehend: "Und das ist wohl ein Bild Ihrer Frau ?" Alles ist damit gesagt, Lubitsch schneidet auf das Schlafzimmer der Dietrich. die sich für den Abend fertig kleidet...

General Information

Angel is a motion picture produced in the year 1937 as a USA production. The Film was directed by Ernst Lubitsch, with Marlene Dietrich, Herbert Marshall, Melvyn Douglas, Louise Carter, Ernest Crossart, in the leading parts.

Bibliography Camera August 1964, pg 5;; Cinémathèque Suisse nr. 196, November 2001

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Angel (1937) - KinoTV Movie Database (M)