Inga Lindström - Lilith und die Sache mit den Männern

Regie: Stefanie Sycholt, , Deutschland, 2018


    Genre: Romance,

Szenenphoto aus Inga Lindström - Lilith und die Sache mit den Männern, © Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Bavaria Fiction

Stills and posters © Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Bavaria Fiction


Stab und Besetzung

Produktion Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Bavaria Fiction
Produzent Ronald Mühlfellner
Christina Henne
Regisseur Stefanie Sycholt
Drehbuch Stefanie Sycholt
Kamera Thomas Etzold
Musik Andy Groll
Schnitt Manuela Kempf
Casting Gwendolyn Clayton
Anne Walcher
Darsteller Sinja Dieks [Lilith]
Christian Clauss [Magnus]
Carin C. Tietze [Rhea]
Lisa Kreuzer [Iris]
Julia Malik [Diana]
Peter Davor [Peter]
Stephan Bürgi [Carl]
Markus Böker [Thor]
Jochen Horst [Rudy]
Mirco Reseg [Benno]
Antonia von Schnurbein [Marie]
Frederic Welter [Nils]

Technische Angaben
Kategorie: Fernseh Film
Technische Info: Ratio: 16:9 - Farbfilm,Länge: 90 Minuten
Tonsystem: Ton
Premiere: 11. Februar 2018 in ZDF

Inhaltsangabe
Lilith Larsson weiss nicht wie sie ihrer Familie - einer Gruppe starker, alleinstehender Frauen, die ihr Leben gänzlich ohne Männer meistern - sagen soll, dass sie mit ihrem ehemaligen Professor Carl verlobt ist. Als Lilith ihre Mutter Rhea, Oma Iris und Tante Diana besucht, um die Neuigkeit zu überbringen, wartet in der Heimat der erste, eigene Fall als Anwältin auf sie. Peter Blomquist, mit dessen Familie der Frauenklan seit jeher eine Fehde hat, macht den Larssons das Land streitig, auf dem deren Hoteldorf steht. Als Anwalt haben die Blomquists Rudy eingeschaltet, Liliths Vater, den sie seit Kindertagen nicht mehr gesehen hat und mit dem sie nun um das Land kämpfen muss. Zu allem Überfluss taucht auch noch Magnus in Liliths Leben auf, der ein archäologisches Forschungsprojekt vorantreiben will, wofür sein Vater Peter ihm ausgerechnet das Land der Larsson versprochen hat. Magnus lebt eigentlich in Stockholm und ist der jüngste, attraktivste Spross des Blomquist-Clans, und eine Sache gilt als Naturgesetz unter den Larssons: man verliebt sich NIEMALS in einen Blomquist. (Pressetext Bavaria Fiction)

Inga Lindström - Lilith und die Sache mit den Männern ist ein Film, der im Jahr 2018 in Deutschland produziert wurde. Regie führte Stefanie Sycholt, mit Sinja Dieks, Christian Clauss, Carin C. Tietze, Lisa Kreuzer, Julia Malik, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 11. Februar 2018 in ZDF seine Premiere. Kritiken zu Inga Lindström - Lilith und die Sache mit den Männern sind leider nicht verfügbar.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Inga Lindström - Lilith und die Sache mit den Männern (2018) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige